Paddington

KINOSTART: 04.12.2014 • Komödie • Frankreich, Großbritannien (2014) • 95 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Paddington
Produktionsdatum
2014
Produktionsland
Frankreich, Großbritannien
Budget
55.000.000 USD
Einspielergebnis
259.207.227 USD
Laufzeit
95 Minuten
Regie
Music

Im dunkelsten Peru wächst ein Bär im tiefsten Dschungel bei Onkel und Tante auf. Das Besondere an diesen Tieren: Seit einst ein Londoner Forscher die Tiere fand, beherrschen sie nicht nur die menschliche Sprache und hören gerne Radio, sondern können aus ihren heiß geliebten Orangen auch Marmelade kochen. Als dann aber ein Erdbeben die idyllische Heimat der Bären zerstört, schmuggelt man den Kleinen als blinden Passagier auf ein Schiff Richtung London. Dort soll der Bärenjunge bei dem Forscherfreund eine neue Heimat finden. In London angekommen wird Familie Brown auf das Tier aufmerksam und nimmt es in seinem Heim auf – zumindest bis der Forscher gefunden ist. Hier sorgt Paddington, so nennt die Familie den Bären fortan, für reichlich viel Chaos. Richtig heikel wird es, als eine fiese Tierpräparatorin jagt auf Paddington macht ...

Zu Herzen gehende Geschichte

Was diese liebevolle Umsetzung der allseits bekannten Bestseller-Kinderbücher von Michael Bond überaus sehenswert macht, ist zum Einen die charmante, zu Herzen gehende Geschichte eines armen Waisenbären mit rotem Hut und blauem Dufflecoat in der fremden Großstadt und zum Anderen die brillante, detailverliebte Inszenierung, die immer wieder mit visuellen Überraschungen und überbordenden Ideen aufwartet. Tolle Darsteller – auch in den Nebenfiguren – und viele überaus witzige Momente runden das perfekte wie hinreißende Familienvergnügen gekonnt ab. Ein fesselndes Beispiel für das sensationell funktionierende Zusammenspiel von Realfilm und Computeranimation. Hinter dem kindgerechten Spaß-Spektakel stand übrigens Erfolgsproduzent David Heyman, der schon für die "Harry Potter"-Werke und die Weltraum-Mär "Gravity" verantwortlich zeichnete. 

Darsteller
Dank "Downton Abbey" weltweit bekannt: Hugh Bonneville
Hugh Bonneville
Lesermeinung
Imelda Staunton
Lesermeinung
Für seine Rolle in "Iris" wurde er mit dem Oscar ausgezeichnet: Jim Broadbent
Jim Broadbent
Lesermeinung
Julie Walters
Lesermeinung
Mimte unter anderem den "Dumbledore": Michael Gambon.
Michael Gambon
Lesermeinung
Die US-amerikanisch-australische Schauspielerin und Filmproduzentin Nicole Mary Kidman ist am 20. Juni 1967 in Honolulu, Hawaii geboren worden.
Nicole Kidman
Lesermeinung
Silberner Bär für Sally Hawkins als Poppy in "Happy-Go-Lucky".
Sally Hawkins
Lesermeinung
Will Smith, Entertainer und Kronprinz des Showgeschäfts, wurde am 25. September 1968 in Philadelphia, Pennsylvania geboren.
Will Smith
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu Paddington

BELIEBTE STARS