The Loft

KINOSTART: 11.12.2014 • Thriller • USA (2014) • 108 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Loft
Produktionsdatum
2014
Produktionsland
USA
Budget
13.000.000 USD
Einspielergebnis
5.981.749 USD
Laufzeit
108 Minuten

Gerade erst hat der erfolgreiche Architekt Vincent einen Gebäudekomplex fertiggestellt und überrascht nun seine vier Freunde Chris, Luke, Filip und Marty damit, dass er in dem Gebäude ein Loft zur freien Verfügung anbietet. Darunter verstehen die verheirateten Männer natürlich die Möglichkeit, die Wohnung für jeweilige Geliebte nutzen zu können. Doch eines Morgens liegt eine nackte Frauenleiche im Bett – offensichtlich Opfer eines brutalen Mordes. Zunächst versichert jeder der fünf Freunde, die grausige Tat nicht begangen zu haben. Dem folgt aber schnell ein gegenseitiges Beschuldigen und Zerfleischen, bei dem nicht nur kleine menschliche Fehler aller Beteiligten analysiert werden, sondern schließlich sogar die Ehefrauen unter Verdacht geraten ...

Gestylte Hochglanz-Welt fernab jeglicher Normalität

Der flämische Regisseur Erik Van Looy ("Totgemacht - The Alzheimer Case") durfte hier das amerikanische Remake seines eigenen Thrillers (deutscher Titel: "Tödliche Affären") von 2008 selbst inszenieren. Doch an die Stärke des Originals und des erstes Remake (2010 in den Niederlanden von  verfilmt) kommt er hier leider nicht heran. Wer die Geschichte (bzw. einen der Vorläufer) und deren Ende nicht kennt, könnte hier durchaus überrascht werden. Doch das größte Problem besteht wohl darin, dass auch hier alle Figuren derart unsympathisch sind und ihre gestylte Hochglanz-Welt fernab jeglicher Normalität liegt, dass einem der Ausgang fast schon egal ist. Zudem geht diesmal die Gesellschaftskritik – eigentlich das Kernstück der Geschichte – der beiden niederländischsprachigen Werke völlig verloren.

Darsteller

Mit den "X-Men" zum Erfolg: James Marsden.
James Marsden
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Die Maße von Lara Croft: Rhona Mitra.
Rhona Mitra
Lesermeinung
Isabel Lucas überzeugte nicht nur Steven Spielberg von ihrem schauspielerischen Talent. Wir stellen Ihnen die Australierin in unserem Porträt vor.
Isabel Lucas
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Miroslav Nemec als "Tatort"-Kommissar.
Miroslav Nemec
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung
Lebt in Berlin und Budapest: Schauspielerin Dorka Gryllus.
Dorka Gryllus
Lesermeinung
Golden-Globe-Gewinnerin Julianne Moore.
Julianne Moore
Lesermeinung
Charmanter Typ: Paul Rudd
Paul Rudd
Lesermeinung
Feierte 2001 mit seiner Rolle in "Donnie Darko" seinen Durchbruch: Jake Gyllenhaal.
Jake Gyllenhaal
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Schon längst ein Hollywood-Star: Giovanni Ribisi
Giovanni Ribisi
Lesermeinung
Mal zart, mal hart: Ed Harris.
Ed Harris
Lesermeinung
Gab 1997 ihr Leinwand-Debüt: Cate Blanchett.
Cate Blanchett
Lesermeinung
Spielt gern starke Frauen: Angela Bassett
Angela Bassett
Lesermeinung
Bella Ramsey - mit ihren Rollen in "GoT" und "The Last of Us" erobert die junge Britin die Bildschirme.
Bella Ramsey
Lesermeinung
Schauspielerin Janina Fautz.
Janina Fautz
Lesermeinung
Ich werde den Fall aufklären! Natalia Wörner in
der Rolle der Kommissarin Jana Winter
Natalia Wörner
Lesermeinung
Schauspielerin Simone Thomalla.
Simone Thomalla
Lesermeinung
Schauspieler Michael Madsen.
Michael Madsen
Lesermeinung