Wyatt Earp (Kurt Russell) soll den Bürgern von
Tombstone helfen

Tombstone

KINOSTART: 25.12.1993 • Western • USA (1993) • 130 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Tombstone
Produktionsdatum
1993
Produktionsland
USA
Budget
25.000.000 USD
Einspielergebnis
56.505.065 USD
Laufzeit
130 Minuten

Gemeinsam mit seinen Brüdern Virgil und Morgan versucht der ehemalige Sheriff Wyatt Earp verzweifelt in der Kleinstadt Tombstone mit seiner "Law & Order"-Mentalität auch dem verbrecherischen Treiben des Clanton- und McClaury-Clans Einhalt zu gebieten. Dabei ist ihm schließlich auch sein lungenkranker, trinkender und schießwütiger Freund Doc Holliday behilflich. Als einer seiner Brüder erschossen wird, sinnt Earp auf Rache und stellt sich der Übermacht. Die legendäre Schießerei am O.K. Corral ging in die Geschichte ein.

Mit "Der mit dem Wolf tanzt" und "Erbarmungslos" erlebte das Western-Genre Anfang der Neunzigerjahre einen Aufschwung. Der wohl bekannteste Held der Western-Geschichte ist zweifellos Wyatt Earp. Die detailgetreue Nacherzählung von George Pan Cosmatos überzeugt durch die hochkarätige Besetzung und die mitunter recht furiose Inszenierung, wobei das Ganze mehr eine Charakterstudie denn ein Heldenepos ist. Nach Vorgängern wie etwa Randolph Scott, Henry Fonda, James Stewart und Burt Lancaster durfte auch der recht tumbe Kurt Russell noch vor Kevin Costner einmal den großen Pistolero mimen.

Foto: Disney

Darsteller

Bill Paxton
Lesermeinung
Charlton Heston
Lesermeinung
Spielt häufig den Mann an ihrer Seite: John Corbett
John Corbett
Lesermeinung
Schauspieler Kurt Russell.
Kurt Russell
Lesermeinung
Oft ein athletischer Bösewicht: Michael Biehn
Michael Biehn
Lesermeinung
Anerkannter Charakterdarsteller: Powers Boothe
Powers Boothe
Lesermeinung
Robert Mitchum
Lesermeinung
Der Typ mit dem markanten Schnauzer und der tiefen Stimme: Sam Ellliott.
Sam Elliott
Lesermeinung
Einst adrett und nett: Hollywood-Star Val Kilmer (mit Robert Downey jr.).
Val Kilmer
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Roger Bart im Porträt: Infos zur Karriere, zum Werdegang und Privates.
Roger Bart
Lesermeinung
Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Tina Ruland gehört zu Deutschlands bekanntesten Darstellerinnen.
Tina Ruland
Lesermeinung
Brigitte Bardot galt als DAS Sex-Symbol ihrer Generation.
Brigitte Bardot
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
"Der" Entertainer par excellence: Frank Sinatra
Frank Sinatra
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung