Zoolander No. 2

KINOSTART: 18.02.2016 • Komödie • USA (2016) • 100 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Zoolander 2
Produktionsdatum
2016
Produktionsland
USA
Budget
50.000.000 USD
Einspielergebnis
55.969.000 USD
Laufzeit
100 Minuten
Regie
Kamera

Im Sequel der schrägen Komödie müssen Ben Stiller und Owen Wilson als Auslaufmodelle einen Promi-Killer stoppen. Können sie das schaffen?
Zehn Jahre nach den Ereignissen des ersten Teils, hat sich Männermodel Derek Zoolander (Ben Stiller) weitestgehend aus der Modewelt zurückgezogen. Eines Tages taucht sein ehemaliger Konkurrent Hansel (Owen Wilson) auf und bringt verstörende Nachrichten: In letzter Zeit wurden zahlreiche Promis - wie zuletzt Justin Bieber - von einem mysteriösen Killer ermordet.

Alle Opfer haben kurz vor ihrem Tod noch ein Selfie von sich im "Blue Steel"-Look gemacht, was einst das Markenzeichen Zoolanders war. Beide vermuten, dass der verrückte Modezar Mugatu (Will Ferrell) in die Vorfälle verwickelt ist.

Die Ex-Laufstegschönheiten müssen sich zusammentun, um weitere Morde zu verhindern. Unterstützt werden sie von Bikini-Model Montana Grosso (Penélope Cruz).

Bizarr, bizarrer ... Zoolander

Mit der Fortsetzung der Komödie aus dem Jahr 2001 macht Regisseur und Hauptdarsteller Ben Stiller weiter, wo er zuvor aufgehört hat und inszenierte erneut einen großen Sack voller Klamauk, Lärm, Sarkasmus und jeder Menge Parodien auf die abgedrehte Fashion-Welt.

Neben der Originalbesetzung des ersten Teils, die größtenteils erhalten blieb, sind auch dieses Mal wieder zahlreiche weitere Stars wie Kanye West, Macaulay Culkin und Mika mit an Bord.

Für Aufsehen sorgte bereits im Vorfeld Benedict Cumberbatch, der im Film als Transgender-Model auftritt - Aktivisten unterstellten den Machern Diskriminierung.

Weitere Darsteller
Christine Taylor Billy Zane Kanye West Frem Armisen Madalina Ghenea Mika  Olivia Munn Cyrus Arnold Kristen Wiig Kyle Mooney Nathan Lee Graham Cyrus Arnold Billy Zane Jon Daly Sting  Beck Bennett Jerry Stiller Olivia Munn Kanye West Justin Bieber Mădălina Diana Ghenea Kim Kardashian Ariana Grande Lenny Kravitz Demi Lovato Katy Perry Joe Jonas Lenny Kravitz Anna Wintour Naomi Campbell Neil deGrasse Tyson Kate Moss Lewis Hamilton Susan Boyle Tommy Hilfiger M.C. Hammer Johnny Weir Willie Nelson Andy Dick Rakim Mayers Jourdan Dunn Ana Beatriz Barros Skrillex  Marc Jacobs Karlie Kloss Alexander Wang Valentino  Katie Couric Christine Amanpour Jane Pauley Natalie Morales Soledad O'Brien Don Lemon Matt Lauer Andy Dick Amy Stiller Charlotte Townsend Mitch Winston Fabiano Di Leo Mamy Camara Haruhiko Yamanouchi Antonio Te Maioha Yama  Moshe Kasher Christine Thollefsen Fran Mills Pierpaolo Piccioli Niccolò Senni Fat Jewish Giordana Pieri Olivier Langhendries Antonio Calalani Alexander Schuster Bha Diop Taigen Kawabe Yuki Tsuji Kohhei Matsuda Monchhan Monna Franca Sozzani Jérôme Jarre Joe Jonas Eleonora Carisi Diane Pernet Trudie Styler Leila Yavari Nazanin Boniadi Thiago Macedo Maki Besea Elettra Capuano Gionata Curreri Elga Enardu Serena Enardu Sissi Hou Ólafur Darri Ólafsson Orlando Orfeo Lucia Guzzardi Martin Saints Davide Clivio Kelly Aaron Christopher Cagle Marko Caka Alan Cappelli Goetz Clinton Clark Marisol Correa Carlijn de Jong Kristen Fick Antony Hagopian Ray Hounsell Romuald Andrzej Klos Aly Mang Dorry Marie Doris McCarthy Justin McGriff Josh Ostrovsky Skye Stracke Eugenia Tempesta Billy Zane Jon Daly Sting  Beck Bennett Justin Bieber Lenny Kravitz Demi Lovato Katy Perry Anna Wintour Naomi Campbell Neil deGrasse Tyson Kate Moss Susan Boyle Tommy Hilfiger M.C. Hammer Willie Nelson Mika  Marc Jacobs Alexander Wang Katie Couric Jane Pauley Natalie Morales Don Lemon Matt Lauer Kelly Aaron Marko Caka Alan Cappelli Goetz Marisol Correa Carlijn de Jong Kristen Fick Antony Hagopian Ray Hounsell Aly Mang Dorry Marie Doris McCarthy Justin McGriff Skye Stracke Eugenia Tempesta Soledad O'Brien Jim Lehrer Christiane Amanpour Woodrow Asai Joe Scarborough Caroline Valencia Francesca Mills

BELIEBTE STARS

Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung
Michael Nyqvist war nicht nur in Schweden ein beliebter Darsteller.
Michael Nyqvist
Lesermeinung