Noch ist die Welt heile: Jessica Schwarz und Armin
Mueller-Stahl als Tony und Jean Buddenbrook

Buddenbrooks

KINOSTART: 25.12.2008 • Drama • Deutschland (2008) • 150 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Buddenbrooks
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
Deutschland
Einspielergebnis
12.627.016 USD
Laufzeit
150 Minuten

Die Buddenbrooks sind Mitte des 19. Jahrhunderts eine der angesehensten Handelsdynastien in Lübeck. Noch lenkt Jean Buddenbrook (Armin Mueller-Stahl, Foto mit Jessica Schwarz) die Geschicke der Familie. Doch seine drei Kinder Thomas, Christian und Tony wollen sich immer weniger den Bedürfnissen des Vaters unterordnen. So muss die hübsche Tony ihre große Liebe fallen lassen und eine standesgemäße Zweckheirat eingehen. Das kann nicht gut gehen, zumal ihr Ehemann fest mit dem Geld des Schwiegervaters gerechnet hat. Als Jean stirbt, übernimmt Thomas die Firma. Doch das Familienimperium zerfällt mehr und mehr...

Regisseur Heinrich Breloer, sonst als Macher aufwändiger Doku-Dramen ("Todesspiel", "Die Manns - Ein Jahrhundertroman") bekannt, wollte hier wohl einen Zeitbilderbogen à la "Der Leopard" kreieren. Dies ist ihm zumindest mit den Bildern gelungen. Die Geschichte jedoch strapaziert die Nerven und die Geduld der Zuschauer aufs ärgste. Hier werden aufwändig Szenen aufgebaut, um sie dann sprunghaft zu verlassen. Nur schwer lässt sich nachvollziehen, wie viel Zeit vergangen sein soll (die Männer altern, die Frauen kaum), die Charaktere werden kaum verdichtet, die Stringenz scheint ins Bodenlose zu laufen. Ebenso langweilig wie die überschätzte Vorlage von Thomas Mann plätschert auch hier alles gemächlich ohne nennenswerte Höhepunkte dahin und lässt den Zuschauer merkwürdig kalt. Wer allerdings nur in Dekor und Kostümen schwelgen will, ist hier richtig.

Foto: Bavaria Pictures/Stefan Falke

Weitere Darsteller

Neu im kino

Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Schauspieler Colin Farrell.
Colin Farrell
Lesermeinung
Mimt gerne den alten Haudegen: Scott Glenn.
Scott Glenn
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Nach dem Studium trat sie in New York in einigen Theaterstücken auf: Sienna Miller.
Sienna Miller
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung
Beschert dem Rostocker "Polizeiruf 110"
Traumquoten: Charly Hübner
Charly Hübner
Lesermeinung