Rasur muss sein: Brian Cox kümmert sich um Paul Dano

Ein gutes Herz

KINOSTART: 25.11.2010 • Tragikomödie • Island, Dänemark, USA (2009) • 99 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
A Good Heart
Produktionsdatum
2009
Produktionsland
Island, Dänemark, USA
Budget
3.800.000 USD
Laufzeit
99 Minuten
Regie

In einer schon etwas abgetakelten New Yorker Kneipe treffen sich täglich die gleichen Leute. Mitten unter den Trinkern, die hier fast zu Hause sind: der stets muffelig wirkende Besitzer Jacques. Er hat zwar schon den vierten Herzinfarkt hinter sich, säuft aber dennoch weiter. So wundert es nicht, dass er erneut mit einem Infarkt eingeliefert wird. Sein Zimmernachbar Lucas ist obdachlos und hat gerade einen Selbstmordversuch hinter sich. In dem Verliertyp erkennt Jacques einen würdigen Nachfolger für seine Kneipe und nimmt ihn deshalb nach der Entlassung bei sich auf. Doch als die ebenso hübsche wie besoffene Stewardess April in die Bar kommt, wird die neue Freundschaft der beiden Aussteiger auf eine harte Probe gestellt ...

Nach "Nói Albinói" und "Dark Horse" legt der isländische Regisseur Dagur Kári nun sein US-Debüt vor. Mit starken Darstellern und lakonischem Humor à la Jim Jarmusch oder Aki Kaurismäki erzählt er von Dasein des kleinen Außenseiters. Eine typische Underdog-Geschichte, die durchaus berührt. Ein Hingucker: Isild Le Besco ("Der Unberührbare", "Backstage", "Sade") als geheimnisvolle Stewardess April.

Foto: Alamode

Darsteller
Schotttischer Charakterdarsteller: Brian Cox
Brian Cox
Lesermeinung
Schauspieler Paul Dano.
Paul Dano
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS