Planung ist alles! Vin Diesel (M.) und sein Team.

Fast & Furious 6

KINOSTART: 23.05.2013 • Action • USA (2013) • 130 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Fast & Furious 6
Produktionsdatum
2013
Produktionsland
USA
Budget
160.000.000 USD
Einspielergebnis
788.679.850 USD
Laufzeit
130 Minuten

Fast & Furious Five von Dominic, Brian und ihrer Crew diente dazu, dass sich alle zur Ruhe setzen konnten. Doch mit der ist es schnell vorbei, als sich FBI-Agent Luke Hobbs an Dominic wendet und ihn bittet, gegen den Oberschurken Owen Shaw vorzugehen. Dominic kommt dieser Bitte nur nach, weil er erfährt, dass seine totgeglaubte Liebe Letty für Shaw arbeitet. So trommelt er auf der ganzen Welt seine alte Crew zusammen, besteht darauf, dass allen Straffreiheit zugesichert wird und macht sich daran, Shaw das dreckige Handwerk zu legen ...

Auch dieses sechste Abenteuer um schnelle Autos, coole Crashs und dämliche Sprüche dürfte die Fans wieder glücklich machen. Inhaltlich jedoch entbehrt dieses Spektakel von "Fast & Furios"-Routinier Justin Lee jeglicher Logik und kommt derart dumm daher, dass es meist schon über die Schmerzgrenze hinausgeht. So erhält die Crew etwa ein atemberaubendes Equipment, verfügt aber nicht über Headsets, so dass alle bei derben Verfolgungsjagden immer wieder zu Kommunikationszwecken eine Hand vom Steuer nehmen müssen, um ins Walkie Talkie zu sprechen usw. Dass das Ganze mit der Realität absolut nichts zu tun hat, ist schon klar. Doch nehmen sich die Macher derart ernst, dass der Spaß dabei auf der Strecke bleibt. So hat man das Gefühl, lediglich eine teurere, aufgemotzte Folge von "Alarm für Cobra 11" zu sehen.

Darsteller

Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Jason Statham: vom Wasserspringer zum Schauspieler.
Jason Statham
Lesermeinung
Kam bei einem Autounfall ums Leben: Paul Walker.
Paul Walker
Lesermeinung
Erfolgreicher Regisseur und Produzent: Rob Cohen
Rob Cohen
Lesermeinung
Thure Lindhardt
Lesermeinung
Sänger, Model, Schauspieler: Tyrese Gibson.
Tyrese Gibson
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
Gal Gadot - Action und Schönheit in einer Person.
Gal Gadot
Lesermeinung
Luke Evans 2022 auf der Premiere von "Pinocchio".
Luke Evans
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung