Hannah Mangold & Lucy Palm

KINOSTART: 01.01.1970 • Kriminalfilm • Deutschland (2012)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2012
Produktionsland
Deutschland
Schnitt

Die ehemalige Kommissariats-Leiterin Hannah Mangold kehrt nach einem Zusammenbruch in ihr früheres Dezernat zurück, obwohl sie noch immer dramatische Angstzustände hat. Ein entflohener Häftling hatte damals vor ihren Augen die Freundin ihrer Tochter Laura erschossen. Mittlerweile führt ihr Kollege Habermann das Kommissariat. Er stellt Hannah die eigenwillige Lucy Palm zur Seite. Gemeinsam sind die beiden Frauen zwei perfiden Mördern auf der Spur: Einem entflohenen Vergewaltiger, der es auf Lucy abgesehen hat, und gleichzeitig einem Psychoanalytiker, der labile Patientinnen in den Selbstmord treibt. Es ist vor allem Hannah, die sich auf unkonventionelle Art in die Seele der Mörder einzufühlen versteht ...

Aus der derzeitigen Krimi-Flut ragt diese eigenwillige Geschichte von Regisseur Florian Schwarz heraus. Seine Spannung bezieht das Werk nach dem Drehbuch von Michael Proehl (lieferte für den Regisseur schon die Vorlagen zu den "Tatort"-Episoden "Tatort - Waffenschwestern" und "Tatort - Weil sie böse sind") und Matthias Tuchmann auch aus der ungewöhnlichen Ausgangsposition mit ihren interessanten Protagonisten. So darf Hannah Mangold - wieder eine starke Rolle für Anja Kling - im Gegensatz zu ihrer coolen Kollegin keine Waffe tragen. An Klings Seite spielt die aus aus dem hessischen Friedberg stammende Schauspielerin Britta Hammelstein, die bisher nur in kleineren TV-Rollen wie etwa in "Tatort - Tödliche Ermittlungen", "Blindflug" und "Marias letzte Reise" zu sehen war. Sollte der Krininalfilm erfolgreich laufen, plant SAT.1 eine Krimiserie um das Ermittlergespann Mangold/Palm.

 

Darsteller
Schauspielerin Anja Kling.
Anja Kling
Lesermeinung
Marek Harloff
Lesermeinung
News zu

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Mimt gerne den alten Haudegen: Scott Glenn.
Scott Glenn
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Wurde als "Punisher" bekannt: Thomas Jane.
Thomas Jane
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Traci Lords schaffte den Absprung vom Pornofilm.
Traci Lords
Lesermeinung
Caroline Peters in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht".
Caroline Peters
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Nach dem Studium trat sie in New York in einigen Theaterstücken auf: Sienna Miller.
Sienna Miller
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung