Ollie ist ein hervorragender, aufstrebender Presseagent in der New Yorker Musikbranche. Doch als überraschend seine Ehefrau bei der Geburt des gemeinsamen Kindes stirbt, bricht Ollies heile Welt völlig zusammen, denn er verliert auch noch den Job. So kommt er bei seinem Vater unter, der ihm ab und zu auch die Erziehung der Tochter abnimmt. Sieben Jahre später trifft Ollie dann zufällig die Videothekarin Maya...

Nach der Independent-Komödie "Die Ladenhüter" und witzigen Werken wie "Dogma" überrascht Kultregisseur Kevin Smith mit einem nervigen und zudem überaus schmalzigen Familienfilm mit einer vorlauten, altklugen Göre. Bis auf wenige Momente (etwa die Schulaufführung der des Meuchelmörder-Musical "Sweeney Todd") erinnert bei diesem Werk nichts an die Respektlosigkeit der anderen Smith-Filme. Ein Reinfall.

Foto: Buena Vista