Du wirst meine Frau sein! Kann Max von Thun (Foto
mit Vittoria Puccini) sein Versprechen halten?

Kronprinz Rudolf

KINOSTART: 29.09.2006 • Historiendrama • Österreich, Deutschland, Italien (2006) • 180 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Kronprinz Rudolf
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
Österreich, Deutschland, Italien
Laufzeit
180 Minuten
Kamera
Schnitt

Der österreichische Kronprinz Rudolf, einziger Sohn von Kaiserin Sisi und Kaiser Franz-Joseph, genießt sein Leben als begehrtester Junggeselle Europas in vollen Zügen. Als Offizier in Prag verliebt er sich in ein jüdisches Mädchen und muss eine Entscheidung treffen zwischen seinen politischen Ambitionen und seinem privaten Glück.

Weniger schmalzig als die Verfilmung von Kronprinz Rudolfs letzte Liebe legt Regisseur Robert Dornhelm ("Die Zehn Gebote", "Anne Frank") in seiner internationalen Koproduktion nach dem Drehbuch von Klaus Lintschinger und und Didier Decoin viel Wert auf detailgetreue Bilder. Auch die Darstellerriege kann sich sehen lassen, allen voran Klaus Maria Brandauer, der in der Rolle des Kaisers Franz-Joseph an seine frühen Erfolge in den Meisterwerken von István Szabó erinnert, und Max von Thun als Kronprinz. Lintschinger schrieb zuvor schon das Buch für "Der Todestunnel - Nur die Wahrheit zählt") und Didier Decoin lieferte die Vorlagen für Filme wie "Napoleon", "Der König tanzt", "Les Misérables - Gefangene des Schicksals", "Balzac - Ein Leben voller Leidenschaft" und "Der Graf von Monte Christo".

Foto: MDR/Degeto/Petro Domenigg

Darsteller
Fritz Karl in einer seiner besten Rollen als
"Jennerwein"
Fritz Karl
Lesermeinung
Gabriel Barylli
Lesermeinung
Beliebt und etabliert: Joachim Król
Joachim Król
Lesermeinung
Vollblutschauspielerin Julia Jentsch.
Julia Jentsch
Lesermeinung
Auch international bekannt: Karl Markovics.
Karl Markovics
Lesermeinung
Max von Thun
Lesermeinung
Charakterdarsteller Omar Sharif.
Omar Sharif
Lesermeinung
Otto Tausig
Lesermeinung
Stefanie Dvorak
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion
The Gray Man
Action • 2022
prisma-Redaktion
Willkommen in Siegheilkirchen
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Liebesdings
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Corsage
2022
prisma-Redaktion
Thor: Love and Thunder
Action • 2022
prisma-Redaktion
The Princess
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der beste Film aller Zeiten
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der menschliche Faktor
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Meine Stunden mit Leo
Liebesfilm • 2022
prisma-Redaktion
Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS