Kurz vor dem Tod - endlich Spaß am Leben! Jack
Nicholson und Morgan Freeman
Kurz vor dem Tod - endlich Spaß am Leben! Jack
Nicholson und Morgan Freeman

Das Beste kommt zum Schluss

KINOSTART: 24.01.2008 • Tragikomödie • USA (2007)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Bucket List
Produktionsdatum
2007
Produktionsland
USA
Regie
Music
Schnitt

Eigentlich haben der Milliardär Cole und der Automechaniker Chambers nichts gemein. Doch dann werden beide mit unheilbarem Krebs ins Krankenhaus eingeliefert, das Cole gehört. Da der aber auf eine Sonderbehandlung bewusst verzichtet, landet er bei Chambers auf dem Zimmer. Als Cole dann von einer Liste erfährt, auf der Chambers seine letzten Lebensträume zusammenfasst, entschließt er sich, mit diesem diese Liste - koste es, was es wolle - abzuarbeiten. Darüber hinaus will Cole sich selbst noch den einen oder anderen Lebenswunsch erfüllen. Während ihrer gemeinsamen Unternehmungen kommen sich die Todkranken immer näher ...

Natürlich ist dies ein Film, bei dem man eigentlich von Anfang an weiß, was passiert. Dennoch macht es enormen Spaß, den beiden Vollblutschauspielern bei ihrem Treiben zuzusehen. Mit einer deftigen Prise schwarzen Humors und einfühlsamen Sentimentalitäten gelang Rob Reiner so ein brillantes Zwei-Personen-Stück, bei dem allerdings die Computerbilder (etwa von Taj Mahal) erkennbar dilettantisch als Fälschungen auszumachen sind. Aber da dies sowieso eher ein modernes Märchen ist, tut das dem Ganzen keinen Abbruch.

Foto: Warner

Darsteller
Gibt den fiesen Typen mit Bravour: Jack Nicholson.
Jack Nicholson
Lesermeinung
Der US-amerikanische Schauspieler, Regisseur und Produzent Morgan Porterfield Freeman Jr. wurde am 1. Juni 1937 in Memphis, Tenessee, geboren.
Morgan Freeman
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS