Gefühlt Mitte Zwanzig

KINOSTART: 30.07.2015 • Tragikomödie • USA (2014)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
While We're Young
Produktionsdatum
2014
Produktionsland
USA
Music
Kamera

Josh (Ben Stiller) und Cornelia (Naomi Watts) führen eine glückliche Beziehung. Die beiden Mittvierziger wohnen in Brooklyn und sind mit ihrem Leben eigentlich ganz zufrieden. Das ändert sich, als Josh eines Tages Bekanntschaft mit dem jungen Jamie (Adam Driver) und dessen Freundin Darby (Amanda Seyfried) macht.

Die beiden lassen in dem Dokumentarfilmer den Wunsch aufkommen, ebenfalls wieder jung zu sein. So legt er sein Leben immer mehr auf Spaß und hippe Aktivitäten aus. Doch Josh und Cornelia können diesen Lebensstil nicht ewig aufrechterhalten. Wie stellen sie sich ihre Zukunft vor? Was ist mit gemeinsamen Kindern? Nach einiger Zeit wird aus dem Jugendwahn eine handfeste Midlife-Crisis.
Sehr gute Ansätze
Wie auch schon in seiner Tragikomödie "Greenberg", setzt Regisseur Noah Baumbach erneut auf Ben Stiller als Hauptdarsteller. Glaubhaft vermittelt der Mime, der selbst als mittelalter Schauspieler in seinen Filmen zwischen kindischem Geblödel und Liebesgeschichten pendelt, die vertrackte Situation in der sich der Charakter in der Tragikomödie befindet.

Dabei gefällt vor allem der Generationenkonflikt, bei dem die "alten" moderner sind als die jungen, die in ihrem Hipsterkosmos wieder zurück zu Vinyl und Schreibmaschine finden. Ironisch aber trotzdem zutreffend wird deren Kultur auf die Schippe genommen.

Nach einer Weile treibt Baumbach seinen Kulturclash allerdings so sehr auf die Spitze, dass die Figuren zusehends unglaubwürdiger und überspitzt wirken. Leider wird der ansonsten gelungene Film dadurch zur Farce und reißt seine tollen Ansätze im Handumdrehen wieder ein.

Darsteller
Tiefer Blick aus blauen Augen: Amanda Seyfried.
Amanda Seyfried
Lesermeinung
Beherrscht das Familien-Geschäft: Comedian Ben Stiller.
Ben Stiller
Lesermeinung
Sieht gut aus und kann sogar schauspielern: Naomi Watts.
Naomi Watts
Lesermeinung
Adam Driver: Nicht gerade der typische Bösewicht.
Adam Driver
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Mimt gerne den alten Haudegen: Scott Glenn.
Scott Glenn
Lesermeinung
Wurde als "Punisher" bekannt: Thomas Jane.
Thomas Jane
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Traci Lords schaffte den Absprung vom Pornofilm.
Traci Lords
Lesermeinung
Caroline Peters in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht".
Caroline Peters
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Nach dem Studium trat sie in New York in einigen Theaterstücken auf: Sienna Miller.
Sienna Miller
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung