Gemeinsam einen heben: Jelka und Carice van Houten
(r.)

Jackie - Wer braucht schon eine Mutter?

KINOSTART: 18.07.2013 • Tragikomödie • Niederlande (2012) • 98 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Jackie
Produktionsdatum
2012
Produktionsland
Niederlande
Einspielergebnis
278.000 USD
Laufzeit
98 Minuten
Schnitt

Die Zwillinge Sofie und Daan sind eigentlich recht unterschiedlich. Während die blonde Daan ganz in ihrem Familienleben aufzugehen scheint, macht die Journalistin Sofie eher auf Karrierefrau. Die beiden wurden zwar in den USA geboren, sind aber in den Niederlanden adoptiert worden und wuchsen auch dort auf. Als sie überraschend einen Anruf aus den Staaten erhalten, in dem ihnen mitgeteilt wird, dass ihre leibliche Mutter Hilfe benötigt, machen sich die Frauen auf den Weg, ohne zu ahnen, was sie erwartet. Denn beide haben jene Frau, die sie vor über 30 Jahren auf die Welt brachte, nie kennengelernt. Als sie ihr endlich gegenüberstehen, ist die Verwunderung groß. Die Begegnung wird für alle drei eine Reise zur Selbsterkenntnis ...

Antoinette Beumer ("Loft") inszenierte eine Geschichte zwischen Familienbegegnung, Roadmovie und Frauendrama mit komödiantischen Zwischentönen. Trotz der arg strapazierten und völlig unglaubwürdigen Prämisse gelang ihr dank der drei starken Frauenfiguren ein Werk mit überraschender Pointe. Interessant: Die beiden Darstellerinnen der Zwillingschwestern Carice und Jelka van Houten sind im wahren Leben tatsächlich Schwestern (aber keine Zwillinge) und haben beide schon mehrfach ihr Talent als Sängerinnen bewiesen, das hier erneut zum Tragen kommt.

Foto: Schwarz-Weiss

Darsteller

Oscargekrönt: Schauspielerin Holly Hunter.
Holly Hunter
Lesermeinung

News zu Jackie

Neu im kino

The Kill Room
Thriller • 2023
prisma-Redaktion
Dream Scenario
Komödie • 2023
Ghostbusters: Frozen Empire
Fantasykomödie • 2024
Die Herrlichkeit des Lebens
Drama • 2024
Miller's Girl
Erotikthriller • 2024
prisma-Redaktion
Kung Fu Panda 4
Animationsfilm • 2024
prisma-Redaktion
Maria Montessori
Drama • 2024
prisma-Redaktion
Wunderland – Vom Kindheitstraum zum Welterfolg
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Drive-Away Dolls
Krimi • 2024
prisma-Redaktion
The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion