Irgendwie sieht hier alles trostlos aus - Robin 
Williams (v.) als Jakob und Armin Mueller-Stahl  
Irgendwie sieht hier alles trostlos aus - Robin 
Williams (v.) als Jakob und Armin Mueller-Stahl  

Jakob der Lügner

KINOSTART: 28.10.1999 • Tragikomödie • USA (1999)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Jakob The Liar
Produktionsdatum
1999
Produktionsland
USA
Schnitt
1943 lebt Jakob mit vielen Leidensgenossen in einem jüdischen Ghetto in Osteuropa völlig von der Außenwelt isoliert. Eines Tages hört er auf der deutschen Kommandatur zufällig im englischen Radio, dass die russische Armee auf dem Vormarsch ist. Als dann im Ghetto die Deportationen zunehmen, versucht er, durch die aufgefangene Nachricht Hoffnung zu verbreiten. Doch seine Bekannten glauben, Jakob habe ein Radio. So muss sich der arme Tropf immer neue Nachrichten ausdenken...

Warum der in Ungarn geborene und in Paris lebende Peter Kassovitz noch einmal Jurek Beckers gleichnamigen Roman vorgenommen hat, wo doch Frank Beyer 1974 eine kaum schlagbare Jakob der Lügner ablieferte, ist fraglich. Vermutlich wollte Robin Williams die Rolle unbedingt spielen, denn er ist auch ausführender Produzent des Dramas. Imposant: Peter Kassovitz Sohn Mathieu, selbst ein erfolgreicher Regisseur ("Hass"), in einer Nebenrolle.  

Darsteller
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schon über Jahrzehnte im Geschäft: Bob Balaban
Bob Balaban
Lesermeinung
Genreübergreifend erfolgreich: Liev Schreiber
Liev Schreiber
Lesermeinung
Schauspieler Robin Williams.
Robin Williams
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Wurde erst durch "Sex and the City" einem breiten Publikum bekannt: Cynthia Nixon.
Cynthia Nixon
Lesermeinung
Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung
Michael Nyqvist war nicht nur in Schweden ein beliebter Darsteller.
Michael Nyqvist
Lesermeinung