Ablenkung vom Trubel: Felix Klare und Bernadette
Heerwagen
Ablenkung vom Trubel: Felix Klare und Bernadette
Heerwagen

München '72 - Das Attentat

KINOSTART: 01.01.1970 • Dokudrama • Deutschland (2011)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2011
Produktionsland
Deutschland
Music

Eigentlich sollten die Olympischen Spiele 1972 in München ein friedvolles und weltoffenes Sport-Highlight werden. Doch dann geschieht das Unfassbare: Am frühen Morgen des 5. September dringen palästinensische Terroristen in das Olympische Dorf ein, töten einen israelischen Sportler und nehmen weitere Israelis als Geiseln. Schnell wird klar, dass die Terroristen nichts zu verlieren haben. Anna Gerbers, die eigentlich nur als Sicherheitskraft eingestellt wurde, muss plötzlich mit dem Anführer des Terrorkommandos um die Leben der Geiseln verhandeln ...

Regisseur Dror Zahavi inszenierte 2011 die dramatischen und unfassbaren Taten der palästinensischen Terroristen in einem packenden Werk. Dror Zahavi hat sich bereits mehrfach mit historischen und politischen Stoffen auseinandergesetzt ("Mein Leben - Marcel Reich-Ranicki","Zivilcourage", Die Luftbrücke - Nur der Himmel war frei"). Mit "München 72" nahm er sich jedoch ein Thema vor, das ihn als gebürtigen Israeli emotional auch selbst betrifft und tief berührte. Auch sonst legte Zahavi viel Wert auf Authentizität: So holte er sich sowohl Schauspieler aus Israel als auch aus Palästina ans Set und drehte mit ihnen an Original-Schauplätzen. Im Jahr 2005 nahm sich bereits Steven Spielberg mit "München" des Themas an und inszenierte einen starken, aber auch kontrovers diskutierten Film. Nach dem tragischen Ende der Ereignisse von München und dem Versagen der Verantwortlichen wurde die Spezialeinheit GSG-9 gegründet und somit die notwendige Konsequenz aus derartigen Geschehnissen gezogen. Die Geiselnahme von München und deren Ende leutete eine neue Dimension des internationalen Terrors ein.

Foto: ZDF/Heike Ulrich

Darsteller
Benjamin Sadler
Lesermeinung
Felix Klare
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung
Shredy Jabarin
Lesermeinung
News zu

Neu im kino

Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Mit Herz und Hund
Drama • 2020
prisma-Redaktion
"Jurassic World: Ein neues Zeitalter"
Action, Abenteuer, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Der schlimmste Mensch der Welt
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der kleine Nick auf Schatzsuche
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
The Outfit
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
Immenhof – Das große Versprechen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Täuschung
Kriegsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Top Gun: Maverick
Action • 2022
prisma-Redaktion
Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Gibt den fiesen Typen mit Bravour: Jack Nicholson.
Jack Nicholson
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Ralph Fiennes
Ralph Fiennes
Lesermeinung
Wenig skandalträchtig: Paul Newman.
Paul Newman
Lesermeinung
John Wayne im Jahr 1968.
John Wayne
Lesermeinung
Schauspieler Wolfgang Stumph, aufgenommen bei der MDR-Talkshow "Riverboat".
Wolfgang Stumph
Lesermeinung
Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Vielseitig einsetzbar: Alan Rickman.
Alan Rickman
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Tanja Schleiff in im Dortmunder "Tatort - Mein
Revier"
Tanja Schleiff
Lesermeinung
Hervorragender Charakterdarsteller aus Frankreich: Lambert Wilson
Lambert Wilson
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Hans Zimmer
Hans Zimmer
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung