Mittendrin statt nur dabei - alles begann mit dem
Digicam-Workshop
Mittendrin statt nur dabei - alles begann mit dem
Digicam-Workshop

Shoot Back! Leben am Abgrund

KINOSTART: 01.01.1970 • Dokumentarfilm • Deutschland (2005)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
Deutschland

Fred, Julius, Maureen und Serah sind zwischen 19 und 22 Jahre alt und leben im berüchtigten Mathare District von Nairobi, einem der härtesten Slums Afrikas. Aids, Drogen und Gewalt bestimmen den Alltag der Menschen. Ihre Väter sind an Aids gestorben oder umgebracht worden. Ihre Mütter wissen nicht, wie sie das tägliche Leben organisieren und das Schulgeld für die Geschwister verdienen sollen. Sie selbst haben kaum eine Chance, Mathare hinter sich zu lassen. Doch ans Aufgeben denkt keiner der Protagonisten. Ihr starker Willen, sich zu behaupten und sich eine Zukunft zu erkämpfen, entlädt sich in ihrem Überlebensmotto: "Shoot back".

Viele junge Slumbewohner spielen leidenschaftlich Fußball und die Besten schaffen es in die Profimannschaften. Es ist für viele Jugendliche die einzige Möglichkeit, dem Slum zu entfliehen. Die meisten von ihnen landen dennoch nach kurzer Zeit wieder in Mathare. Aber Rückschläge schrecken die Jugendlichen nicht ab. Sie sehnen sich nach dem Tag, an dem sie Armut und Gewalt hinter sich lassen können. Was als Digicam-Workshop begann, wurde zu einem bewegend authentischen Doku-Tagebuch: In dem Dokumentarfilm "Shoot Back! Leben am Abgrund" zeigen die vier Jugendlichen, wie sie sich in dieser Umgebung behaupten. Betreut von Regisseur Michael Trabitzsch ("Allende - Der letzte Tag des Salvador Allende", "Zeichnen bis zur Raserei - Der Maler Ernst Ludwig Kirchner") und der Journalistin Katharina Kiecol filmten Fred, Julius, Maureen und Serah zwei Jahre lang ihren Alltag in Mathare, interviewten Familienmitglieder und Freunde.

News zu

Neu im kino

Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Actionkomödie
prisma-Redaktion
Vatersland
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Parallele Mütter
Drama • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS