Tritt auf's Gas, den überfahren wir auch noch! Keanu Reeves und Sandra Bullock.

Speed

KINOSTART: 09.06.1994 • Actionfilm • USA (1994) • 116 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Speed
Produktionsdatum
1994
Produktionsland
USA
Budget
30.000.000 USD
Einspielergebnis
350.448.145 USD
Laufzeit
116 Minuten
Music
Schnitt

Der psychopathische Bombenleger und Erpresser Howard Payne hält den risikofreudigen Experten der Polizei Jack Traven ganz schön auf Trab. Denn um von der Stadtverwaltung Los Angeles drei Millionen Dollar zu erpressen, installiert Payne eine Bombe mit einem mörderisch-kniffligen Mechanismus in einem öffentlichen Personenbus. So wird die Busfahrt für die Fahrgäste zum Höllentrip ihres Lebens. Nur der mutige Cop Jack Traven tritt der Gefahr entgegen. Es beginnt ein Wettlauf gegen Zeit und niedrige Geschwindigkeit ...

Dem niederländischen Kameramann Jan de Bont gelang ein beachtliches Regie-Debüt. Er präsentierte den Actionfilm des Jahres 1994, wobei der Titel das Tempo hält, das er verspricht. Für Sandra Bullock bedeutete der Film der endgültige Durchbruch zum Star. 1997 drehte Jan de Bont mit "Speed II: Cruise Control" einen Nachfolger, der jedoch nicht an den Erfolg des Originals anknüpfen konnte.

Darsteller
Dennis Hopper
Lesermeinung
Manchmal witzig, manchmal albern: Jeff Daniels
Jeff Daniels
Lesermeinung
Erster großer Erfolg mit dem Kassenschlager "Speed": Schauspieler Keanu Reeves.
Keanu Reeves
Lesermeinung
Die US-amerikanische Schauspielerin, Filmproduzentin und Synchronsprecherin Sandra Annette Bullock wurde am 26. Juli 1964 in Arlington, Virginia geboren.
Sandra Bullock
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS