Tatort

KINOSTART: 01.01.1970 • Krimi • Deutschland (1996)
Lesermeinung
Produktionsdatum
1996
Produktionsland
Deutschland
Der kurdische Asylant Eman Özay wird im grenznahen Frankreich erschossen aufgefunden. Alles deutet zunächst auf einen politischen Mord hin. Denn Özay, in seiner türkischen Heimat ein regierungskritischer Journalist, war im Besitz brisanter Papiere. Bei der Obduktion stellt sich jedoch heraus, dass dem Opfer kurz zuvor eine Niere fachgerecht entnommen wurde. Dann wird auch noch Özays Frau, kurz nach der Entbindung, von zwei türkischen Dunkelmännern aus dem Krankenhaus entführt. Der saarbrücker Kommissar Max Palu (Jochen Senf) nimmt die Ermittlungen auf. Bei der Frage, wie der scheinbar politisch motivierte Mord mit der Nierenoperation zusammen hängt, stößt Palu bald auf den Asyl-Entscheider (Hermann Lause) und die Amtsärztin (Christiane Krüger). Als Palus Freundin das Kind der Özays entführt, um es vor dem Zugriff der deutschen Behörden zu schützen, überstürzen sich die Ereignisse.
Darsteller
Adnan Maral als Metin Öztürk in "Türkisch für
Anfänger"
Adnan Maral
Lesermeinung
Iris Junik
Lesermeinung
Der Radler unter den "Tatort"-Kommissaren: Jochen Senf
Jochen Senf
Lesermeinung
Der skrupellose Geschäftsmann liegt ihm: Simon
Licht in der TV-Serie "Laible und Frisch"
Simon Licht
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

BELIEBTE STARS