Der Alltag hat uns wieder! Jamie Lee Curtis und
Tim Allen

Verrückte Weihnachten

KINOSTART: 25.11.2004 • Tragikomödie • USA (2004) • 99 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Christmas with the Kranks
Produktionsdatum
2004
Produktionsland
USA
Budget
60.000.000 USD
Laufzeit
99 Minuten

Erstmals werden die Kranks Weihnachten ohne ihre Tochter verbringen. Dies nehmen sie zum Anlass, um in die Karibik zu reisen. Doch schon die gesamte Nachbarschaft stellt sich gegen die offensichtlichen Weihnachts-Boykottierer. Dann kündigt sich die Tochter urplötzlich doch noch zum Fest an und den gestressten Eltern bleibt kaum noch Zeit zur Vorbereitung...

Was zu einer bösen Satire über die Auswüchse des Weihnachtsfestes und Geschenkewahn hätte werden können, entpuppt sich als überzogene, typisch amerikanische Klamotte mit vorhersehbaren Gags und öden Schenkelklopf-Nummern. Von Komödienspezialist Chris Columbus, der hier das Drehbuch nach John Grishams Bestseller "Das Fest" schrieb, hätte man wahrlich mehr erwarten dürfen.

Foto: Columbia TriStar

Darsteller

Cheech Marin
Lesermeinung
Mit "The Blues Brothers" begann Dan Aykroyds eigentliche Filmkarriere
Dan Aykroyd
Lesermeinung
Bereits als Kind auf der Leinwand: Jake Busey
Jake Busey
Lesermeinung
Als Spaßvogel erfolgreich: Tim Allen
Tim Allen
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
"Der" Entertainer par excellence: Frank Sinatra
Frank Sinatra
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung