Verbotene Liebe: Julia Jentsch und Misel Maticevic
Verbotene Liebe: Julia Jentsch und Misel Maticevic

Effi Briest

KINOSTART: 12.02.2009 • Drama • Deutschland (2008)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
Deutschland

Eigentlich träumt die 17-jährige Effi Briest von der großen romantischen Liebe, heiratet aber auf Anraten der Eltern den wesentlich älteren Baron Instetten, der einst ein Verehrer von Effis Mutter war. Mit ihrem Mann zieht Effi in den Ostsee-Küstenort Kessin. Für die junge Frau ist das Leben in der neuen Heimat alles andere als aufregend oder abenteuerlich. Dann taucht jedoch der Nachbar Major Crampas auf. Effi verliebt sich in den Frauenheld und beginnt mit ihm eine verhängnisvolle Affäre ...

Zweifellos ist Theodor Fontanes großes Liebes- und Ehebruchroman ein Klassiker der deutschen Literatur. Doch trotz passender Kostüme und weitestgehend stimmiger Ausstattung bietet die Verfilmung von Hermine Huntgeburth ("Die weiße Massai") über weite Strecken nur gediegene Langeweile (etwa in den langen Liebesszenen). Die Hauptdarstellerin Julia Jentsch (vor ihr spielten bereits namhafte Darstellerinnen wie Marianne Hoppe, Ruth Leuwerik, Angelica Domröse und Hanna Schygulla die Rolle) bringt die Naivität einer 17-Jährigen nicht mehr zustande und ist zumindest am Anfang fehlbesetzt. Zudem hat die Regisseurin Fontanes Geschichte zum Schlechten verändert: Denn hier geht Effi an ihrer Liebe zu Crampas und den daraus resultierenden Konsequenzen nicht zu Grunde, sondern zeigt sich trotz des sozialem Abstieg am Ende als gestärkte, selbstbewusstere Frau. Das passt nicht wirklich zur Figur und zur dargestellten Zeit. Schade! Aber ein paar gute Bilder bleiben.

Foto: Constantin

Darsteller
André Hennicke als Polizist in "Alphamann - Amok".
André Hennicke
Lesermeinung
Barbara Auer als Ermittlerin in "Nachtschicht"
Barbara Auer
Lesermeinung
Vollblutschauspielerin Julia Jentsch.
Julia Jentsch
Lesermeinung
Juliane Köhler
Lesermeinung
Misel Maticevic
Lesermeinung
Rüdiger Vogler in "Die Nonne und der Kommissar".
Rüdiger Vogler
Lesermeinung
Macht auch als Moderator in ZDF-Dokus ("Terra X: Superbauten") eine gute Figur: Sebastian Koch.
Sebastian Koch
Lesermeinung
Sunnyi Melles
Lesermeinung
Thomas Thieme als Ermittler in "Rosa Roth -
Das Mädchen aus Sumy"
Thomas Thieme
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung