Je schriller und schräger desto besser: ein
typisches LOMO-Bild
Je schriller und schräger desto besser: ein
typisches LOMO-Bild

LOve & MOtion

KINOSTART: 30.03.2006 • Dokumentarfilm • Deutschland (2004)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2004
Produktionsland
Deutschland

"LOve & MOtion" erzählt die Geschichte einer unscheinbaren russischen Kompaktkamera, der LOMO LCA. Als "Abfallprodukt" eines russischen Rüstungskonzerns in St. Petersburg wäre sie beinahe den Einsparungen von McKinsey zum Opfer gefallen, aber durch die politischen Wirren von 1989 macht die Kamera plötzlich im Westen eine zweite Karriere. Zwei Studenten aus Wien nehmen sich dem Schicksal der Kamera an und begründen mit ihrer Hilfe eine weltweite Bewegung, sie entwickeln eine andere Art zu fotografieren – die LOMOgraphie. Das bedeutet, dass aus allen erdenklichen Winkeln und Einstellungen Fotos geschossen werden, bei deren Anblick sich jeder Fotograf die Haare raufen würde. Hunderttausende werden seither mit Hilfe der 10 goldenen Regeln vom Zwang der alten Kameraschule befreit, ein perfektes Bild machen zu müssen. Um sich die Weltvertriebsrechte an der Kamera zu sichern, scheuten die beiden sich nicht, die Politik zu involvieren und lernen so zufällig die mächtigsten Männer des Planeten kennen, die mit dafür sorgten, dass die Kamera weiter produziert wurde...

Regisseur Christian Schmidt-David erzählt hier die Geschichte der Mini-Kamera und der Fotografie-Bewegung, die sie auslöste. Er zeigt die beiden "Weltpräsidenten", wie sie sich fortan nennen, ihre Ausstellungen auf der ganzen Welt und besuchte verschiedene "lomographische Botschaften", die heute in über 60 Ländern bestehen. Schmidt-David ziegt aber auch die Auswirkungen des IT-Booms, der den kleinen Kunstverein zur weltweit agierenden AG werden ließ - und die Schwierigkeiten, nach dem Boom weiterzumachen.

Foto: Kinostar

News zu

Neu im kino

Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Actionkomödie
prisma-Redaktion
Vatersland
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Parallele Mütter
Drama • 2021
prisma-Redaktion