Soll ich dir auch den Bart anpinseln? Peter Mullan 
ist sauer
Soll ich dir auch den Bart anpinseln? Peter Mullan 
ist sauer

Mein Name ist Joe

KINOSTART: 07.01.1999 • Tragikomödie • Großbritannien, Deutschland (1998)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
My Name is Joe
Produktionsdatum
1998
Produktionsland
Großbritannien, Deutschland
Regie
Schnitt

Der 37-jährige Extrinker Joe bekämpft seine Sucht bei den Anonymen Alkoholikern. Außerdem trainiert er eine Fußballmannschaft straffälliger Jugendlicher. Dabei verliebt er sich in die Sozialarbeiterin Sarah, die ihm neuen Halt gibt. Doch dann holt ihn seine Vergangenheit ein ...

Die Geschichte reflektiert die Wirklichkeit einer Zwei-Klassen-Gesellschaft im Glasgow der Neunzigerjahre, in der die Chancen ungleich verteilt sind, wo die Gratwanderung zwischen Überleben und Absturz nur eine Frage des Zufalls ist. Der Film erkundet den Widerstreit der Gefühle zwischen Joe und Sarah, deren von Drogen, Prostitution und Gewalt geprägtes Umfeld. Ken Loach hat sich nach den Abgesängen auf linke Utopien ("Carlas Song", "Land and Freedom") auf sein ureigenstes Terrain besonnen: Das Los der kleinen Leute, von dem schon "Riff-Raff", "Raining Stones" oder "Ladybird, Ladybird" erzählen. "Mein Name ist Joe" brachte dem Schauspieler Peter Mullan bei den Filmfestspielen in Cannes 1998 den Preis für den besten Hauptdarsteller ein.

Foto: UIP

Darsteller
David Hayman
Lesermeinung
Peter Mullan
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Actionkomödie
prisma-Redaktion
Vatersland
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Parallele Mütter
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Jackass Forever
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
The Card Counter
Thriller • 2021
prisma-Redaktion
Cyrano
Drama • 2022
prisma-Redaktion