Nein, das ist nicht wahr! August Zirner kann nicht
fassen, dass seine Tochter tot ist
Nein, das ist nicht wahr! August Zirner kann nicht
fassen, dass seine Tochter tot ist

Stärker als der Tod

KINOSTART: 01.01.1970 • Krimidrama • Deutschland (2003)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
Deutschland

Melanie bekommt zu ihrem 14. Geburtstag zwei Karten für ein Konzert des von ihr verehrten Sasha. Vater Georg will sie vom Konzert abholen, doch er wartet vergeblich. Als Melanie verschwunden bleibt, ermittelt die Polizei. Dann die Gewissheit: Melanies Leiche wurde gefunden ...

Dank starker Darsteller gelang Regisseur Nikolaus Leytner ein packendes Drama über die Auswirkung der Machtlosigkeit der geschockten Eltern, die trotz der schrecklichen Ereignisse neuen Lebensmut finden. Dabei wird die Pietätlosigkeit gewisser Medienvertreter kritisch betrachtet. Leytner beschäftigte sich zuvor schon in seiner Regiearbeit "Der Schuss" mit menschlichen Abgründen, von denen seine Protagonisten betroffen sind.

Foto: ZDF/Barbara Bauriedl

Darsteller
August Zirner in "Milchgeld. Ein Kluftingerkrimi".
August Zirner
Lesermeinung
Frank Röth
Lesermeinung
Martin Feifel
Lesermeinung
Längst auf allen Roten Teppichen der Welt zuhause: Veronica Ferres
Veronica Ferres
Lesermeinung
News zu

BELIEBTE STARS