Als Zollfahnder hat man's nicht leicht! Sieghardt 
Rupp als Kressin
Als Zollfahnder hat man's nicht leicht! Sieghardt 
Rupp als Kressin

Tatort

KINOSTART: 01.01.1970 • Krimi • Deutschland (1971)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
1971
Produktionsland
Deutschland

Zwei Schwerverbrecher sind im Ausland gefasst worden. Die deutsche Kripo holt sie ab und transportiert sie in einem Sonderabteil des Nordexpress nach Köln. Doch die Bande mit ihrem Chef Sievers plant die Befreiung der beiden. Lokomotivführer und Zugpersonal werden durch Mitglieder der Bande ersetzt, um den Nordexpress an einer ihnen genehmen Stelle gefahrlos anhalten zu können. Zollfahnder Kressin, auf dem Rückweg aus Dänemark, wo er sich um Pornoschmuggel zu kümmern hatte, ist mit im Zug ...

Nach einem Drehbuch von Wolfgang Menge und unter der Regie von Rolf von Sydow entstand 1971 einer der frühen Krimis der "Tatort"-Reihe. Sieghardt Rupp spielte hier nach seinem "Tatort"-Debüt in "Tatort - Kressin und der tote Mann im Fleet" und in "Tatort - Kressin und der Laster nach Lüttich" bereits zum dritten Mal den toughen und bei den Frauen beliebten Kölner Zollfahnder. Das Ganze ist ein witziger, spannender und deshalb auch ein hervorragender "Tatort" - Krimi, dessen Qualität im Laufe der folgenden Jahre selten erreicht wurde. Hier stammt auch nicht nur das Titelthema von Komponist und Jazzsaxophonist Klaus Doldinger ("Das Boot"), sondern die gesamte Filmmusik. In einer Nebenrolle: Schlagersängerin Gitte Haenning.

Foto: WDR

Darsteller
Ivan Desny
Lesermeinung
Sieghardt Rupp
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Actionkomödie
prisma-Redaktion
Vatersland
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Parallele Mütter
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Jackass Forever
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
The Card Counter
Thriller • 2021
prisma-Redaktion
Cyrano
Drama • 2022
prisma-Redaktion