Endlich Feierabend! Peter Sodann (r.) mit Bernd
Michael Lade
Endlich Feierabend! Peter Sodann (r.) mit Bernd
Michael Lade

Tatort

KINOSTART: 01.01.1970 • Krimi • Deutschland (2007)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2007
Produktionsland
Deutschland

Wenige Tage vor der Pensionierung von Ehrlicher wird er in eine Neubausiedlung am Rande Leipzigs gerufen. Eine Frau liegt tot in ihrem Haus. Rudolf Hahn, der Freund der Toten, der sie gefunden hat, behauptet, sie hätte sich selbst erhängt. Hauptkommissar Ehrlicher glaubt nicht daran, denn die Einrichtung des Hauses ist stark verwüstet. Im Haus der Toten findet man ein Zimmer, das darauf hinweist, dass die junge Frau sexuelle Dienstleistungen gegen Geld angeboten hatte. Wenig später ist auch Hans Meier, Generalbauunternehmer der meisten neuen Häuser in der Gegend, tot. Während Frederike und ihre Kollegen versuchen, eine Abschiedsfeier für Ehrlicher zu organisieren, untersucht dieser zusammen mit seinem Kollegen Kain die Verbindungen zwischen dem Verdächtigen Rudolf Hahn und dem Bauunternehmer Hans Meier ...

Regisseur Hajo Gies zeigt im letzten Fall des Teams Ehrlicher/Kain aus Leipzig recht betulich, wie Ermittler an ihre Grenzen stoßen können. Routinier Gies, der seinen ersten "Tatort" bereits 1977 ("Das Mädchen von gegenüber", mit Hansjörg Felmy) inszenierte, arbeitete in seiner langen Regie-Karriere bereits viermal mit dem Duo Sodann/Lade zusammen ("Atlantis", "Rotkäppchen", beide 2003; "Abseits", 2004; "Tatort - Blutschrift", 2006). Als Nachfolger der beiden Ermittler traten Simone Thomalla und Martin Wuttke ("Die Tote vom Deich", "Tatort - Pauline") 2008 mit "Tatort - Todesstrafe" ihren Dienst an.

Foto: WDR/MDR/Hardy Spitz

Darsteller

Beeindruckt mit natürlichem Spiel: Julia Brendler
Julia Brendler
Lesermeinung
Schauspieler Martin Brambach.
Martin Brambach
Lesermeinung
Peter Sodann
Lesermeinung
Thomas Rühmann
Lesermeinung

News zu

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung
Als Dr. House weltberühmt: Hugh Laurie
Hugh Laurie
Lesermeinung