Jason Bateman

Jason Kent Bateman
Geboren: 14.01.1969 in Rye, New York, USA
Sternzeichen: Steinbock

Jason Bateman ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Filmproduzent. Er ist durch zahlreiche TV- und Filmrollen bekannt, insbesondere jedoch durch seine Hauptrollen in den TV-Serien "Unsere kleine Farm", "Der Hogan-Clan" und "Arrested Development".

Jason Kent Bateman wurde am 14. Januar 1969 in Rye, New York geboren. Er wuchs später in Utah und Kalifornien auf. Seine umfangreiche TV- und Filmkarriere startete bereits in jungen Jahren. Von 1981 bis 1982 hatte er mit der Rolle des James Ingalls eine der Hauptrollen in der international erfolgreichen TV-Serie "Unsere kleine Farm" inne. Von 1982 bis 1984 war er in der Serie "Silver Spoons" zu sehen, für die er 1982 und 1983 jeweils für einen Young Artist Award nominiert wurde. 1984 bis 1985 folgte eine Rolle in der Serie "It's Your Move", für die er 1984 erneut eine Nominierung für einen Young Artist Award erhielt. In den Jahren 1986 bis 1991 spielte er in der TV-Serie "Der Hogan-Clan" mit und übernahm erstmals die Regie einzelner Folgen. Die Rolle verlieh ihm den Status eines Teenie-Idols. Für seine darstellerische Leistung in der Serie wurde er 1987 ebenfalls für einen Young Artist Award nominiert.

1987 folgte unter anderem eine Rolle in dem Film "Teenwolf II". In den 90er-Jahren war Jason Bateman unter anderem in "Armadillo Bears – Ein total chaotischer Haufen" (1991) zu sehen. 2002 folgte eine Rolle in dem Film "Super süß und super sexy". Ein Jahr darauf erhielt er die Hauptrolle in der TV-Sitcom "Arrested Development", für die er bis zu ihrer Einstellung 2006 unter anderem zwei Satellite Awards sowie einen Golden Globe Award erhielt. Zudem war er für diese Rolle für einen Emmy Award sowie für einen Screen Actors Guild Award nominiert worden.

Es folgten weitere Rollen in zahlreichen Filmen, so unter anderem 2004 in "Starsky & Hutch" sowie in "Voll auf die Nüsse". 2006 war er unter anderem in "Trennung mit Hindernissen" sowie 2007 in "Juno" und in dem Film "Smokin' Aces" zu sehen. Zudem hatte er 2006 in der TV-Serie "Scrubs – Die Anfänger" eine Gastrolle inne.

2008 war der Star in "Hancock" an der Seite von Will Smith und Charlize Theron im Kino zu sehen. 2009 folgten die Filme "All Inclusive", "Up in the Air" und "Ausgequetscht". 2010 gründete er gemeinsam mit Will Arnet seine eigene Produktionsfirma "DumbDumb Productions" und übernahm eine Rolle in dem Film "Umständlich verliebt" an der Seine von Jennifer Aniston. 2011 war er mit dem Film "Kill the Boss" im Kino.

2013 folgten Rollen in den Filmen "Voll abgezockt" und "Bad Words", die er auch produzierte. In letzterem gab Jason Bateman zudem sein Film-Regiedebüt. Außerdem übernahm er erneut die Hauptrolle in der von Netflix neu aufgelegten TV-Sitcom "Arrested Development", für die er 2013 für einen Emmy sowie 2014 jeweils für einen Golden Globe und für einen Screen Actors Guild Award nominiert wurde.

2015 erhielt Jason Bateman eine der Hauptrollen in dem Thriller "The Gift" und war in dem Film "Die gesammelten Peinlichkeiten unserer Eltern in der Reihenfolge ihrer Erstaufführung" zu sehen, für den er auch die Regie übernahm und als Produzent auftrat. 2016 wurde er für den Animationsfilm "Zoomania" als Synchronsprecher tätig und übernahm eine Rolle in dem Film "Office Christmas Party". 2017 war er in der Netflix-Serie "Ozark" zu sehen. 2018 folgte eine Rolle in dem Film "Game Night", den er ebenfalls produzierte.

2001 heiratete Jason Bateman Amanda Anka. Gemeinsam mit seiner Frau hat er zwei Kinder. Seine Schwester Justine Bateman ist aus der TV-Serie "Familienbande" bekannt. Er ist unter anderem in dem Video "Hopeless Wanderer" der "Band Mumford and Sons" zu sehen.


Alle Filme mit Jason Kent Bateman
TV-Programm
ARD
Tatort
Serie | 00:35 - 02:08 Uhr
ZDF
Töchter
Spielfilm | 00:30 - 01:55 Uhr
RTL
Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!
Unterhaltung | 00:30 - 02:00 Uhr
ProSieben
Young Sheldon
Serie | 00:30 - 00:55 Uhr
SAT.1
Der Bulle und das Biest
Serie | 00:15 - 01:15 Uhr
KabelEins
Blade
Spielfilm | 22:50 - 01:00 Uhr
RTL II
EXKLUSIV - DIE REPORTAGE
Report | 00:05 - 01:00 Uhr
arte
ARTE Journal
Nachrichten | 00:45 - 01:05 Uhr
WDR
Wolfgang Niedecken, BAP und die DDR
Musik | 00:45 - 02:00 Uhr
3sat
10 vor 10
Nachrichten | 00:20 - 00:50 Uhr
NDR
Anne Will
Talk | 00:45 - 01:45 Uhr
MDR
Für Dich bei mir
Spielfilm | 00:35 - 01:05 Uhr
HR
Fish Tank
Spielfilm | 00:00 - 01:55 Uhr
SWR
Gefragt - Gejagt
Unterhaltung | 00:30 - 01:15 Uhr
BR
Ringlstetter
Talk | 00:25 - 01:10 Uhr
Sport1
Teleshopping Nacht
Report | 00:45 - 01:00 Uhr
Eurosport
Tennis
Sport | 00:30 - 01:00 Uhr
DMAX
Diesel Brothers
Report | 00:15 - 01:10 Uhr
ARD
Die Kanzlei
Serie | 20:15 - 21:00 Uhr
ZDF
TV-TippsZDFzeit
Report | 20:15 - 21:00 Uhr
RTL
Deutschland sucht den Superstar
Unterhaltung | 20:15 - 22:15 Uhr
VOX
Hot oder Schrott - Die Allestester
Serie | 20:15 - 22:15 Uhr
SAT.1
Navy CIS
Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
KabelEins
Leg dich nicht mit Zohan an
Spielfilm | 20:15 - 22:35 Uhr
RTLplus
Im Namen des Gesetzes
Serie | 20:15 - 21:05 Uhr
arte
TV-TippsWahre Geschichte
Report | 20:15 - 21:05 Uhr
WDR
Abenteuer Erde
Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
3sat
Mutter muss weg
Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
NDR
Visite
Gesundheit | 20:15 - 21:15 Uhr
MDR
Umschau
Report | 20:15 - 21:00 Uhr
HR
Erlebnis Hessen
Report | 20:15 - 21:00 Uhr
SWR
Marktcheck
Report | 20:15 - 21:00 Uhr
BR
Tatort
Serie | 20:15 - 21:45 Uhr
Sport1
Storage Wars - Die Geschäftemacher
Serie | 20:15 - 20:45 Uhr
Eurosport
Biathlon
Sport | 21:00 - 21:25 Uhr
DMAX
Steel Buddies - Stahlharte Geschäfte
Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
ARD
TV-TippsDas Geheimarchiv im Warschauer Ghetto
Spielfilm | 22:45 - 00:15 Uhr
ZDF
TV-TippsMit 100 ist noch nicht Schluss
Report | 22:15 - 22:45 Uhr
ZDF
TV-TippsZDFzeit
Report | 20:15 - 21:00 Uhr
ZDF
TV-TippsDas Bourne Vermächtnis
Spielfilm | 22:15 - 00:15 Uhr
arte
TV-TippsWahre Geschichte
Report | 20:15 - 21:05 Uhr