Frischer Wind für den Weihnachtsmann

Arthur Weihnachtsmann

KINOSTART: 17.11.2011 • Trickkomödie • Großbritannien, USA (2011) • 99 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Arthur Christmas
Produktionsdatum
2011
Produktionsland
Großbritannien, USA
Budget
10.000.000 USD
Laufzeit
99 Minuten

Das Familienunternehmen "Santa Clause" scheint in den letzten Zügen zu liegen, Denn Grandsanta macht seinen Rentenanspruch geltend und nervt alle mit seiner Übellaunigkeit. Nur sein Enkel Arthur ist der Einzige, der alles an Weihnachten liebt. Sein Problem: er trifft so ziemlich jeden Fettnapf, der sich ihm in den Weg stellt. Dennoch will Arthur alles dafür tun, um den Menschen ein wunderbares Weihnachtsfest zu bescheren. Dabei ist vor allem sein technikverliebter Bruder Steve im Weg. Denn der setzt sich lieber auf einen High-Tech-Motor-Schlitten als auf echte Rentiere ...

Kein Jahreswechsel ohne neue Weihnachtsfilme! Dieses Werk der Aardman Animations ("Wallace & Gromit") setzt auf charmanten wie derben Humor und nicht auf schmalzigen Kitsch. Das Ganze überrascht mit vielen witzigen Ideen, gnadenloser Verballhornung jeglicher Weihnachts-Klischees, haarsträubenden Action-Szenen und durchaus nachdenklich stimmenden Momenten. Ein optimaler Unterhaltungsspaß für die ganze Familie.

Foto: Sony

Darsteller
Ziemlich wandlungsfähig: Schauspieler und Regisseur Andy Serkis.
Andy Serkis
Lesermeinung
Schauspieler Bill Nighy.
Bill Nighy
Lesermeinung
Eva Longoria
Lesermeinung
Als Dr. House weltberühmt: Hugh Laurie
Hugh Laurie
Lesermeinung
Imelda Staunton
Lesermeinung
Der Junge macht von sich reden: James McAvoy
James McAvoy
Lesermeinung
Jane Horrocks
Lesermeinung
Für seine Rolle in "Iris" wurde er mit dem Oscar ausgezeichnet: Jim Broadbent
Jim Broadbent
Lesermeinung
Joan Cusack
Lesermeinung
Kam übers Theater zum Film: Laura Linney.
Laura Linney
Lesermeinung
Michael Palin
Lesermeinung
Robbie Coltrane hinterließ als Riese Hagrid in den Harry Potter-Verfilmungen einen bleibenden Eindruck
Robbie Coltrane
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Bekannt durch ihre Dauerrolle als Teresa Lisbon in "The Mentalist": Robin Tunney.
Robin Tunney
Lesermeinung
Bekannt wie ein bunter Hund: Eddie Murphy.
Eddie Murphy
Lesermeinung
Prangert gesellschaftliche Missstände an: Ken Loach
Ken Loach
Lesermeinung
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Sir Roger Moore wurde mit seiner Rolle als britischer Geheimagent James Bond zum Weltstar.
Roger Moore
Lesermeinung
Katrin Sass als feste Größe in den ARD-Usedom-Krimis.
Katrin Sass
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung