Verliebt? Lehrerin (Julia Roberts) und Schüler
(Tom Hanks)

Larry Crowne

KINOSTART: 30.06.2011 • Tragikomödie • USA (2011) • 98 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Larry Crowne
Produktionsdatum
2011
Produktionsland
USA
Budget
30.000.000 USD
Einspielergebnis
36.160.375 USD
Laufzeit
98 Minuten

Seit Jahren ist Larry Crowne Angestellter einer Supermarktkette. Dann allerdings wird der mehrfache Mitarbeiter des Monats vor die Tür gesetzt. Als Grund wird seine geringe schulische Ausbildung angegeben. Deshalb entschließt sich Larry, auch im fortgeschrittenen Alter nochmals die Schulbank zu drücken. Hier trifft er neben einigen schrägen Mitschülern auf die hübsche, wenn auch wenig motivierte Lehrerin Mercedes Tainot. Eine Begegnung, die beider Leben verändern wird ...

Dass Tom Hanks ein starker Schauspieler ist, weiß man nicht erst seit gestern. Doch auch als Regisseur zeigt er erneut viel Potential. Hier geht es zwar um eine simple Liebesgeschichte, doch wie Hanks zu Beginn des Films die Wirtschaftskrise der USA einfängt, ist phänomenal und sagt mehr zu dem Thema als etwa "Company Men", der sich komplett der Situation widmet. Was danach kommt, ist vor allem ein schauspielerischer Schlagabtausch zwischen Hanks und Julia Roberts, die hier nach "Der Krieg des Charlie Wilson" erneut gemeinsam vor der Kamera stehen. Als romantische Komödie hat der Film dem Genre nicht allzu viel Neues beizufügen, ist aber immerhin angenehm zu schauen. Am Drehbuch wirkte übrigens Nia Vardalos mit, Star des Überraschungserfolgs "My Big Fat Greek Wedding". Stark: George Takei (Mr. Sulu aus "Raumschiff Enterprise") als Dozent Dr. Matsutani!

Darsteller
Die US-amerikanische Schauspielerin Julia Fiona Roberts wurde am 28. Oktober 1967 in Atlanta, Georgia geboren.
Julia Roberts
Lesermeinung
Pam Grier
Lesermeinung
Erfolgreiche Schauspielerin und Produzentin: Rita Wilson.
Rita Wilson
Lesermeinung
Zweifacher Oscar-Gewinner: Tom Hanks.
Tom Hanks
Lesermeinung
"Malcolm mittendrin" und "Breaking Bad": Bryan Cranston kann sich seine Rollen aussuchen.
Bryan Cranston
Lesermeinung
Rami Malek in seiner Rolle als Elliot Alderson in der Hacker-Serie "Mr. Robot".
Rami Malek
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion
The Gray Man
Action • 2022
prisma-Redaktion
Willkommen in Siegheilkirchen
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Liebesdings
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Corsage
2022
prisma-Redaktion
Thor: Love and Thunder
Action • 2022
prisma-Redaktion
The Princess
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der beste Film aller Zeiten
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der menschliche Faktor
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Meine Stunden mit Leo
Liebesfilm • 2022
prisma-Redaktion
Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS