Mit meinem Vater stimmt was nicht! Leslie Malton
mit Leonard Lansink
Mit meinem Vater stimmt was nicht! Leslie Malton
mit Leonard Lansink

Wilsberg

KINOSTART: 01.01.1970 • Krimi • Deutschland (2003)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
Deutschland
Es winken bessere Zeiten, denn Privatdetektiv Wilsberg hat einen erfreulich lukrativen Auftrag erhalten: Die schicke Geschäftsfrau Juliane Kuhn sorgt sich um ihren alten Vater, den Textilfabrikanten Kuhn, der sich angeblich in letzter Zeit merkwürdig reserviert und kaltschnäuzig verhält. Ihr großzügiger Vorauszahlungsscheck hat Wilsberg schnell überzeugt: Das bisschen harmlose Schnüffelei übernimmt er doch gerne! Jetzt muss er nur noch Alex davon überzeugen, im Bücherantiquariat einzuspringen, und schon kann die Bespitzelung losgehen.

Bereist seit 1997 ermittelt Leonard Lansink als Privatdetektiv Georg Wilsberg in Münster - und ein Ende ist nicht abzusehen. Während die ersten Folgen wie "In aller Freundschaft" durchweg zu überzeugen wussten, machen sich bei jüngeren Produktionen wie "Wilsberg - Unter Anklage" jedoch langsam konzeptionelle Ermüdungserscheinungen breit. TV-Routinier Manfred Stelzer ("Irren ist sexy", "Die Sterneköchin") gelang mit "Tod einer Hostess" jedoch eine spannende Folge der beliebten Reihe, die er nach dem Drehbuch von Ulli Stephan ("Vor Sonnenuntergang", "Vorübergehend verstorben") inszenierte.

Darsteller

Ina Paule Klink erlangte u.a. durch die ZDF-Reihe "Wilsberg" Bekanntschaft.
Ina Paule Klink
Lesermeinung
Leonard Lansink in seiner Paraderolle als 
Münsteraner Detektiv Wilsberg
Leonard Lansink
Lesermeinung
Leslie Malton als zynische Chefredakteurin in
"Alter vor Schönheit"
Leslie Malton
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
König, Patriarch und Schurke - Schauspieler Rolf Hoppe glänzte in seinen vielfältigen Rollen.
Rolf Hoppe
Lesermeinung

News zu

BELIEBTE STARS

Blondes Haar und blaue Augen: Cameron Diaz.
Cameron Diaz
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Ziemlich wandlungsfähig: Schauspieler und Regisseur Andy Serkis.
Andy Serkis
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Schauspieler Golo Euler 2019 beim Deutschen Schauspielpreis.
Golo Euler
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung