Jetzt mal Power Mädels! Cameron Diaz, Lucy Liu und
 Drew Barrymore (v.l.)

Drei Engel für Charlie - Volle Power

KINOSTART: 10.07.2003 • Action • USA (2003) • 106 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Charlie's Angels - Full Throttle
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
USA
Budget
120.000.000 USD
Einspielergebnis
259.175.788 USD
Laufzeit
106 Minuten

Sie sind schön, sie sind clever, sie haben Power und sie arbeiten für Charlie! Der schickt die drei Engel Natalie, Dylan und Alex einmal mehr in halsbrecherische Abenteuer. Dieses Mal steht gar die nationale Sicherheit auf dem Spiel: Gangster haben zwei silberne Ringe in ihren Besitz gebracht, die mehr verbergen, als man auf den ersten Blick ahnt: Die Ringe sind Datenträger, auf denen sämtliche Informationen über jeden einzelnen Teilnehmer des amerikanischen Zeugenschutzprogramms gespeichert sind...

Da ist der Titel Programm: Volle Power! Die Fortsetzung des Actionspektakels "Drei Engel für Charlie", einmal mehr von Regisseur Joseph McGinty Nichol mit viel Geballer und Geknaller kurzweilig in Szene gesetzt und im Stil der MTV-Video-Clips gedreht und geschnitten. McGinty Nichol verlässt sich auch in der Fortsetzung auf sein Powerfrauen-Trio Diaz/Liu/Barrymore, in einer Nebenrolle als düsterer gefallener Rache-Engel ist Demi Moore zu sehen.

Foto: Columbia

Darsteller

Bernie Mac
Lesermeinung
Hollywood-Star Bruce Willis.
Bruce Willis
Lesermeinung
Blondes Haar und blaue Augen: Cameron Diaz.
Cameron Diaz
Lesermeinung
Carrie Fisher: Aus Prinzessin Leia wurde eine gefragte Drehbuchautorin.
Carrie Fisher
Lesermeinung
Crispin Glover
Lesermeinung
Demi Moore
Lesermeinung
Schon längst nicht mehr das kleine Mädchen aus "E. T. - Der Außerirdische": Drew Barrymore
Drew Barrymore
Lesermeinung
Typisch britisch: John Cleese
John Cleese
Lesermeinung
Schauspieler Justin Theroux.
Justin Theroux
Lesermeinung
Lucy Liu in "Kill Bill - Volume 1"
Lucy Liu
Lesermeinung
Wird gern in Komödien besetzt: Luke Wilson.
Luke Wilson
Lesermeinung
Matt LeBlanc
Lesermeinung
Robert Forster
Lesermeinung
Der Mann, der Arnie das Fürchten lehrte: Robert Patrick
Robert Patrick
Lesermeinung
Drehte schon mit Thomas Gottschalk: Shia LaBeouf.
Shia LaBeouf
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Eva Röse beim Filmfestival in Stockholm.
Eva Röse
Lesermeinung
Immer eine schwer lastende Figur: Richard Harris drehte Filme ganz unterschiedlicher Qualität
Richard Harris
Lesermeinung
Debütierte 1994 als Schauspieler und ist seitdem in vielen Filmen und Fernsehserien zu sehen: Michael Peña.
Michael Peña
Lesermeinung
Zweifacher Oscar-Gewinner: Tom Hanks.
Tom Hanks
Lesermeinung
Enzi Fuchs im Porträt - die Karriere, die Serien und die Filme der Schauspielerin.
Enzi Fuchs
Lesermeinung
Feierte 2001 mit seiner Rolle in "Donnie Darko" seinen Durchbruch: Jake Gyllenhaal.
Jake Gyllenhaal
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Ein Charakterkopf: Michael Mendl.
Michael Mendl
Lesermeinung
Alle Infos zu Ralf Schmitz im Porträt.
Ralf Schmitz
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung
Schauspielerin Anne Hathaway.
Anne Hathaway
Lesermeinung
Auch auf dem Roten Teppich ein Schneewittchen: Lily Collins
Lily Collins
Lesermeinung