Willst du wirklich heiraten? Derek Jacobi, Kenneth
Branagh und Julie Christie (v.l.)

Hamlet

KINOSTART: 25.12.1996 • Literaturverfilmung • USA (1996) • 233 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Hamlet
Produktionsdatum
1996
Produktionsland
USA
Laufzeit
233 Minuten
Schnitt
Der Dänenprinz Hamlet gerät nach dem Tod seines Vaters in einen Strudel aus Rachegelüsten und Selbstzweifeln. Er möchte seinen Stiefvater Claudius als Mörder überführen, verfängt sich aber dabei selbst in Intrigen, denen seine Mutter Gertrude und seine Geliebte Ophelia schließlich zum Opfer fallen. Während die Truppen des norwegischen Prinzen Fortinbras vor Schloss Helsingör stehen, fordert Hamlet Claudius zu einem letzten Duell heraus...

Den Fernseher "ein oder nicht "ein"-schalten! Das ist hier die Frage, die man sich müßig stellen muss. Denn mit vier Stunden Spieldauer ist dies nur etwas für Shakespeare-Hard-Core-Fans. Der ambitionierte Shakespeare-Mime Kenneth Branagh hat schon diverse Stücke des großen englischen Poeten für die Leinwand adaptiert (bzw. an Adaptionen mitgewirkt). Neben "Henry V." ist dies sein gelungenster Wurf: Er transportierte die intrigenreiche Geschichte über Korruption und Verschwörungen am dänischen Königshof in die Mitte des 19. Jahrhunderts. Opulente Bilderfluten, originalgetreue Dialoge und hervorragend agierende Darsteller lassen über die ein oder andere Länge dieses Schmachtschinkens hinwegsehen.

Darsteller
Billy Crystal
Lesermeinung
Charlton Heston
Lesermeinung
Jack Lemmon - einer der Großen Hollywoods.
Jack Lemmon
Lesermeinung
John Gielgud
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Für ihre Rolle in "Liebesflüstern" erhielt Julie Christie eine Oscar-Nominierung
Julie Christie
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Kenneth Branagh beherrscht jedes Genre
Kenneth Branagh
Lesermeinung
Schauspieler Robin Williams.
Robin Williams
Lesermeinung
Außergewöhnlich beeindruckende Mimik: Rufus Sewell.
Rufus Sewell
Lesermeinung
Officer of the Order of British Empire: Timothy Spall.
Timothy Spall
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Bekannt durch ihre Dauerrolle als Teresa Lisbon in "The Mentalist": Robin Tunney.
Robin Tunney
Lesermeinung
Bekannt wie ein bunter Hund: Eddie Murphy.
Eddie Murphy
Lesermeinung
Prangert gesellschaftliche Missstände an: Ken Loach
Ken Loach
Lesermeinung
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Sir Roger Moore wurde mit seiner Rolle als britischer Geheimagent James Bond zum Weltstar.
Roger Moore
Lesermeinung
Katrin Sass als feste Größe in den ARD-Usedom-Krimis.
Katrin Sass
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung