Gezeichnet durch jahrelangen Alkoholmissbrauch, kommt die als Mörderin ihres Mannes rechtskräftig verurteilte Marla Siloff vorzeitig frei. Viel Zeit, weiß sie, bleibt ihr nicht mehr, doch das bisschen Leben wenigstens will sie nutzen, um die Wahrheit über den Tod ihres Mannes herauszufinden, dessen Vermögen seinem arglistigen Bruder Leopold zugefallen war. Aber wer schenkt einer heruntergekommenen, trunksüchtigen Obdachlosen schon Glauben? Wer, außer Jean Abel..?

Nach insgesamt 20 Folgen verabschiedet sich Anwalt Abel alias Schauspieler Günther Maria Halmer mit dieser Episode in den Ruhestand. Als charmant-schlampiger, in die Gerechtigkeit verliebter Advokat hatte Halmer 1988 seinen ersten Fall übernommen, in "Salut, Abel!" zieht er nochmal alle Register und zeigt sich einmal mehr als der, der er schon immer gerne war: als beharrlich-unkonventioneller Anwalt der Opfer und Habenichtse.

Foto: ZDF