Im Film und im wahren Leben sind Jan Josef Liefers
und Anna Loos ein Paar
Im Film und im wahren Leben sind Jan Josef Liefers
und Anna Loos ein Paar

Es liegt mir auf der Zunge

KINOSTART: 01.01.1970 • Filmbiografie • Deutschland (2008)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
Deutschland

Jan Josef Liefers (Foto, mit Anna Loos) als erster deutscher Fernsehkoch: Am 20. Februar 1953 strahlte der Nordwestdeutsche Rundfunk die erste Kochsendung des Nachkriegsfernsehens aus. Mit "Bitte in zehn Minuten zu Tisch" ging für den Moderator ein Traum in Erfüllung: Er hatte mit der Kochshow nicht nur das erste TV-Format konzipiert, das sich an Frauen richtete, sondern kurzerhand auch sich selbst neu erfunden. Aus dem erfolglosen Schauspieler Clemens Carl Hahn wurde über Nacht der Fernsehkoch Clemens Wilmenrod ...

Mit seiner Kochshow (1953-1964), in der er Gerichte wie den "Toast Hawaii", das "arabische Reiterfleisch" und die "Gefüllte Erdbeere" erfand, wurde der Schauspieler Carl Clemens Hahn (1906-1967) bekannt. Regisseur Kaspar Heidelbach inszenierte dieses faszinierende Porträt des ersten deutschen Fernsehkochs als detailreiches Zeitbild mit guter Besetzung. Als Wilmenrod glänzt Jan Josef Liefers, der mit Heidelbach schon vielfach zusammen arbeitete. So entstanden unter dessen Regie die "Tatort"-Episoden "Tatort - Eine Leiche zu viel" und "Tatort - Der Frauenflüsterer" sowie gefeierte TV-Filme wie "Das Wunder von Lengede" oder "Der Untergang der Pamir". An Liefers Seite ist nach "Lilys Geheimnis" einmal mehr dessen Ehefrau Anna Loos zu bewundern, das gelungene Drehbuch lieferte Lothar Kurzawa ("Berlin '36", "Das Feuerschiff", "Der Mann im Strom"). Trauriges am Rande: Hahn nahm sich 1967 im Alter von nur 60 Jahren das Leben.

Foto: NDR/Marion von der Mehden

News zu

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS