Sie will, er eher nicht: Rachel McAdams mit James Franco.
Sie will, er eher nicht: Rachel McAdams mit James Franco.

Everything Will Be Fine

KINOSTART: 02.04.2015 • Drama • Deutschland/Kanada/Norwegen/Schweden/Frankreich (2015)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2015
Produktionsland
Deutschland/Kanada/Norwegen/Schweden/Frankreich
Regie

Als der Buchautor Thomas an einem Winterabend auf einer Landstraße nicht mehr rechtzeitig bremsen kann, als zwei Schlitten auf die Straße sausen, kommt einer der beiden Brüder ums Leben.

Obwohl Thomas keinerlei Schuld trifft, kann er den tragischen Unfall nur schwer verarbeiten. Er fällt in ein tiefes Loch, das sich auch mit Alkohol und Drogen nicht füllen lässt. An seiner schweren Last scheitert schließlich auch seine Beziehung zu der liebevollen Sara.

Thomas sucht bald die Nähe der Mutter des verunglückten Jungen, kann aber auch bei ihr nicht wirklich Trost finden. Der Schriftsteller versucht, den Schmerz mit Schreiben zu kompensieren. Tatsächlich wird sein neues Buch ein Bestseller.

Jahre nach dem Unfall will er mit der hübschen Ann und deren Tochter endlich eine Familie gründen. Da taucht der inzwischen erwachse Bruder des Unfallopfers auf ...

Öde Schuld-und-Sühne-Geschichte

Zähe Tragik pur, was Wim Wenders hier in (warum auch immer) 3D gefilmt hat. In schleppendem Tempo entwickelt sich hier eine öde Schuld-und-Sühne-Geschichte, bei der einen weder die Figuren, noch deren Weiterentwicklung wirklich interessieren bzw. berühren. Die oft derben Zeitsprünge erschließen sich nicht und fördern leider auch nicht die Dramatik.

Es ist schon erstaunlich, dass man trotz namhafter Darsteller und einer tollen Kamera – manche Bilder sind wirklich vortrefflich – eine derartige Langweile verbreiten kann. Wenders jedenfalls machts möglich.

Vielleicht sollte sich der Regisseur darauf beschränken, mit Co-Regisseuren starke Dokumentarfilme (wie zuletzt "Das Salz der Erde") zu machen.

Darsteller

Begann seine Karriere bereits 1997: James Franco.
James Franco
Lesermeinung
Viel beschäftigter Schwede: Peter Stormare.
Peter Stormare
Lesermeinung
Rachel Anne McAdams wurde am 17. November 1978 in London, Ontario in Kanada geboren.
Rachel McAdams
Lesermeinung

News zu

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Auch auf der Bühne ein Großer: Samuel Finzi.
Samuel Finzi
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung