Spaß beim Sport: Anna Fischer und Max Riemelt

Heiter bis wolkig

KINOSTART: 06.09.2012 • Tragikomödie • Deutschland (2012) • 100 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Heiter bis Wolkig
Produktionsdatum
2012
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
100 Minuten
Kamera

Die Freunde Tim und Can haben eine besondere Masche, um Frauen aufzureißen: Der eine behauptet vom anderen, dass er unheilbar krank sei und nicht mehr lange zu leben habe. Diese Mitleidstour funktioniert meist bestens. Doch dann verliebt sich Tim in die sensible Marie. Deren Schwester Edda wiederum ist tatsächlich unheilbar krank. Eigentlich will Tim seiner neuen Flamme die Wahrheit sagen, bringt es aber nicht fertig. So mimt er weiterhin den Kranken. Nur Edda durchschaut Tims Treiben und zwingt ihn zu einem perfiden Spiel ...

Vor allem Dank der guten Darsteller rührt diese Tragikomödie zu Tränen, auch wenn die ein oder andere Szene recht unglaubwürdig scheint. Regie führte übrigens Marco Petry, der schon mit seinem Debüt "Schule" bewies, dass er nicht nur gute Geschichten erzählen, sondern durchaus auch kinotaugliche Bilder produzieren kann.

Foto: Constantin

Darsteller
Anna Fischer
Lesermeinung
Felix Vörtler
Lesermeinung
Von der VIVA-Moderatorin zur gefragten Schauspielerin: Jessica Schwarz.
Jessica Schwarz
Lesermeinung
Max Riemelt
Lesermeinung
Er kann alles spielen: Stephan Luca.
Stephan Luca
Lesermeinung
Karrierestart als Cem Öztürk in "Türkisch für Anfänger": Elyas M'Barek
Elyas M'Barek
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS