Immer dasselbe bei der Kombination Frauen und 
Rotwein! Julia Roberts findet Tim Robbins schon 
viel netter

Prêt-à-Porter

KINOSTART: 23.12.1994 • Satire • USA (1995) • 127 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Prêt-à-Porter
Produktionsdatum
1995
Produktionsland
USA
Budget
15.000.000 USD
Einspielergebnis
11.300.653 USD
Laufzeit
127 Minuten

Die Vorbereitungen für das große Moderereignis des Jahres führen in Paris alle Größen der Branche zusammen. Unruhe kommt auf, als ausgerechnet jetzt der Vorsitzende der französischen Modedesigner auf mysteriöse Weise zu Tode kommt. Ein Inspektor ermittelt und findet sich in einem Jahrmarkt der Eitelkeiten wieder: Die Models und die Mode-Zaren intrigieren, was das Zeug hält. Und hinter dem vermeintlichen Mordfall steckt am Ende ein zu hastig verschlucktes Wurstbrot ...

Wie schon in seinen Filmen "The Player" und "Short Cuts" versammelt Robert Altman erneut ein riesiges Staraufgebot vor der Kamera. Vor dem Hintergrund der Pariser "Prêt-à-porter"-Wochen präsentiert er ein kriminalistisches und komödiantisches Mosaik aus verschiedenen Episoden, die mal nebeneinander herlaufen, sich mal verknüpfen und mal auch nicht. Dabei ist nicht jede Geschichte gleich gut, und manches bleibt an der attraktiven Oberfläche. Aber es gibt Highlights wie Tim Robbins und Julia Roberts. Wirklich köstlich ist Stephen Rea als gelangweilt-blasierter Modefotograf, der am Ende böse reingelegt wird, weil er sich mit den falschen Leuten angelegt hat. Und Sophia Loren wiederholt für Marcello Mastroianni ihren Strip aus "Hochzeit auf Italienisch" (1964) von Vittorio De Sica.

Foto: arte F

Darsteller
Ein Superstar des französischen Kinos: Anouk Aimée
Anouk Aimée
Lesermeinung
Danny Aiello beim Filmfestival in Toronto.
Danny Aiello
Lesermeinung
Schauspieler und Oscar-Preisträger Forest Whitaker.
Forest Whitaker
Lesermeinung
Weltstar mit politischer Botschaft: Harry Belafonte
Harry Belafonte
Lesermeinung
Jean Rochefort
Lesermeinung
Die US-amerikanische Schauspielerin Julia Fiona Roberts wurde am 28. Oktober 1967 in Atlanta, Georgia geboren.
Julia Roberts
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung
Gab 1944 ihr Filmdebüt: Lauren Bacall.
Lauren Bacall
Lesermeinung
Lili Taylor
Lesermeinung
Darsteller, Regisseur, Autor: Michel Blanc
Michel Blanc
Lesermeinung
Erfolgreicher Schauspieler und Autor: Rupert Everett
Rupert Everett
Lesermeinung
Sophia Loren
Lesermeinung
Stephen Rea
Lesermeinung
Hervorragender Drehbuchautor und Regisseur: Tim Robbins.
Tim Robbins
Lesermeinung
Cher geizt nicht mit den Reizen
Cher
Lesermeinung
Weitere Darsteller