Beeilung, der König kommt! Orlando Bloom (l.) und
Viggo Mortensen

Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs

KINOSTART: 18.12.2003 • Fantasy • USA (2003) • 201 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Lord of the Rings III: The Return of the King
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
USA
Budget
94.000.000 USD
Einspielergebnis
1.118.888.979 USD
Laufzeit
201 Minuten

Während die Hobbits Frodo und Sam unter der Führung des dämonischen Gollums gen Mordor schreiten, um den bösen Ring in die Feuergluten zu werfen, kommt es auf Mittelerde zur finalen Schlacht zwischen Gut und Böse. Das Gute kann allerdings nur siegen, wenn der Ring tatsächlich zerstört wird. Doch Gollum führt Übles im Schilde ...

Der letzte Teil der faszinierenden Fantasy-Trilogie (nach "Der Herr der Ringe - Die Gefährten" und "Der Herr der Ringe - Die zwei Türme") überzeugt ebenfalls durch die visuelle Brillanz. Ob nun das gewaltige Schlachtengetümmel - besonders gut: die Armee der Toten - oder die fantasievollen Orte; die Bilder sind schlichtweg großartig. Peter Jacksons 190 Mio. Dollar teurer Genie-Streich ist jetzt schon ein Klassiker. Da stören auch einige recht dürftige Dialoge und die vielen Schlusssequenzen nicht! 2004 gab's dafür insgesamt vier Golden Globes: Für Regisseur Jackson, als bestes Drama, für den besten Originalsong ("Into the West", von Annie Lennox, Howard Shore und Frances Walsh) sowie für den besten Soundtrack. Und auch bei der Oscar-Verleihung 2004 war der dritte Teil der große Abräumer: Elf Oscars gab's für Jacksons Meisterwerk: Bester Film, beste Regie, bestes adaptiertes Drehbuch, bester Schnitt, beste Ausstattung, beste Kostüme, bestes Makeup, beste Musik, bester Song, bester Ton und beste Spezialeffekte. Damit zog "Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs" mit "Titanic" und "Ben Hur" gleich, die ebenfalls jeweils elf Oscars gewannen.

Foto: Warner

Darsteller

Ziemlich wandlungsfähig: Schauspieler und Regisseur Andy Serkis.
Andy Serkis
Lesermeinung
Bernard Hill wurde 79 Jahre alt.
Bernard Hill
Lesermeinung
"Der Herr der Ringe" machte ihn bekannt: Billy Boyd
Billy Boyd
Lesermeinung
Brad Dourif
Lesermeinung
Gab 1997 ihr Leinwand-Debüt: Cate Blanchett.
Cate Blanchett
Lesermeinung
Der "Dracula" vom Dienst: Horror-Mime Christopher Lee.
Christopher Lee
Lesermeinung
David Wenham
Lesermeinung
Vom Kinderstar zum Charakterdarsteller: Elijah Wood.
Elijah Wood
Lesermeinung
Die "Herr der Ringe"-Filme machten ihn einem großen Publikum bekannt: Hugo Weaving.
Hugo Weaving
Lesermeinung
Ian Holm
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Liv Tyler ist die Tochter von Rockstar Steven Tyler.
Liv Tyler
Lesermeinung
Marton Csokas in "Vergissmichnicht"
Marton Csokas
Lesermeinung
In "down under" schon lange eine Star: Miranda Otto.
Miranda Otto
Lesermeinung
Der britische Schauspieler Orlando Jonathan Blanchard Bloom wurde am 13. Januar 1977 in Canterbury, England geboren.
Orlando Bloom
Lesermeinung
Filmemacher mit Herz und Seele: Peter Jackson.
Peter Jackson
Lesermeinung
Spielte sich als Sam in "Der Herr der Ringe" in die Herzen der Zuschauer: Sean Astin
Sean Astin
Lesermeinung
Hat auch schon als Theaterdarsteller reichlich Erfahrung gesammelt: Sean Bean.
Sean Bean
Lesermeinung
Von der Kritik stets hoch geschätzt: Viggo Mortensen.
Viggo Mortensen
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Eva Röse beim Filmfestival in Stockholm.
Eva Röse
Lesermeinung
Immer eine schwer lastende Figur: Richard Harris drehte Filme ganz unterschiedlicher Qualität
Richard Harris
Lesermeinung
Debütierte 1994 als Schauspieler und ist seitdem in vielen Filmen und Fernsehserien zu sehen: Michael Peña.
Michael Peña
Lesermeinung
Zweifacher Oscar-Gewinner: Tom Hanks.
Tom Hanks
Lesermeinung
Enzi Fuchs im Porträt - die Karriere, die Serien und die Filme der Schauspielerin.
Enzi Fuchs
Lesermeinung
Feierte 2001 mit seiner Rolle in "Donnie Darko" seinen Durchbruch: Jake Gyllenhaal.
Jake Gyllenhaal
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Ein Charakterkopf: Michael Mendl.
Michael Mendl
Lesermeinung
Alle Infos zu Ralf Schmitz im Porträt.
Ralf Schmitz
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung
Schauspielerin Anne Hathaway.
Anne Hathaway
Lesermeinung
Auch auf dem Roten Teppich ein Schneewittchen: Lily Collins
Lily Collins
Lesermeinung