Bin ich jetzt Tim oder Ronnie? Tobias Schenke mit  
Anna Brüggemann
Bin ich jetzt Tim oder Ronnie? Tobias Schenke mit  
Anna Brüggemann

Kleinruppin Forever

KINOSTART: 09.09.2004 • Tragikomödie • Deutschland (2003)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
Deutschland

Bremen, Mitte der Achtzigerjahre: Der Tennissport boomt, viele junge Nachwuchstalente wollen nach oben, unter ihnen auch der 19-jährige Tim, der auf dem besten Wege ist, Profi zu werden. Doch das Schicksal macht dem Mädchenschwarm einen Strich durch die Rechnung, denn bei einem Schulausflug nach Kleinruppin in der DDR steht ihm plötzlich sein ihm unbekannter Zwillingsbruder Ronnie gegenüber. Der packt die Chance beim Zopf, schlägt Tim nieder und reist an dessen Stelle zurück in die BRD. Für Tim bricht eine Welt zusammen, denn niemand nimmt ihm seine Story ab, und an Flucht ist kaum zu denken. Doch die Lage ändert sich erneut schlagartig, als er Jana kennenlernt...

Eine Ost-West-Komödie von Regisseur Carsten Fiebeler ("Die Datsche", "Himmlische Helden") im Fahrwasser von Genre-Erfolgsfilmen wie "Good Bye, Lenin!" und "Sonnenallee". Doch der Stoff hält nicht, was er verspricht: Fiebeler schwimmt hier schonungslos auf der Achtziger-Jahre-Retrowelle und packt Ostalgie und eine Verwechslungsstory à la "Schulz & Schulz" dazu. Die Grundidee ist sicher keine schlechte, doch das Endresultat wirkt einfach überfrachtet, überkonstruiert und wenig komisch, das Drehbuch bleibt immer vorhersehbar, die Gags zünden nicht und Tobias Schenke in der Doppelrolle bliebt auch hier - wie bereits in "Ein Leben lang kurze Hosen tragen - merkwürdig teilnahmslos und oft überfordert in seinem Spiel. Da können auch die durchaus guten darstellerischen Leistungen von Michael Gwisdek als DDR-Papa und Anna Brüggemann ("Baal", "Das schwangere Mädchen", "Einer geht noch") als Jana nichts ausrichten.

Foto: Senator

Darsteller

Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Josef Heynert
Lesermeinung
Jule Böwe
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Oliver Bröcker
Lesermeinung
Tino Mewes
Lesermeinung
Ein Profi vor der Kamera: Tobias Schenke.
Tobias Schenke
Lesermeinung
Brunetti (Uwe Kokisch) kommt mit seinen Ermittlungen nicht so richtig voran.
Uwe Kockisch
Lesermeinung

News zu

Neu im kino

The Kill Room
Thriller • 2023
prisma-Redaktion
Dream Scenario
Komödie • 2023
Ghostbusters: Frozen Empire
Fantasykomödie • 2024
Die Herrlichkeit des Lebens
Drama • 2024
Miller's Girl
Erotikthriller • 2024
prisma-Redaktion
Kung Fu Panda 4
Animationsfilm • 2024
prisma-Redaktion
Maria Montessori
Drama • 2024
prisma-Redaktion
Wunderland – Vom Kindheitstraum zum Welterfolg
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Drive-Away Dolls
Krimi • 2024
prisma-Redaktion
The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS