Du musst nicht sterben! Martin Henderson und Naomi
Watts

Der Ring

KINOSTART: 13.02.2003 • Horrorthriller • USA (2002) • 178 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Ring
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
USA
Budget
93.000.000 USD
Einspielergebnis
871.368.364 USD
Laufzeit
178 Minuten
Schnitt

Die Journalistin Rachel gerät in den Besitz eines seltsamen Videos, dessen Inhalt wie ein bizarrer Experimentalfilm anmutet. Als Rachel erfährt, dass alle, die jenes Video gesehen haben unter mysteriösen Umständen gestorben sind, ahnt sie, dass sie die nächste Tote sein könnte. So stellt sie Nachforschungen über Inhalt und Macher an und kommt so auf die verstorbene Tochter eines Pferdezüchters, die über außergewöhnliche Kräfte verfügte ...

Dieses Remake des gleichnamigen japanischen Schockers besticht vor allem - im Gegensatz zum Original - durch seine professionelle Machart. Die etwas kuriose Story wird durch gute Darsteller und eine versierte Regie von Gore Verbinski ("The Mexican") getragen. Mystery-Fans kommen hier voll auf ihre Kosten, auch wenn nicht verständlich ist, warum nicht auch - wie im Original - bereits der Mutter übersinnliche Fähigkeiten zugeschrieben wurden. Dennoch ist dies ein spannender Horrorthriller.

Foto: UIP

Darsteller
Ziemlich wandlungsfähig: Schauspieler und Regisseur Andy Serkis.
Andy Serkis
Lesermeinung
"Der Herr der Ringe" machte ihn bekannt: Billy Boyd
Billy Boyd
Lesermeinung
Schotttischer Charakterdarsteller: Brian Cox
Brian Cox
Lesermeinung
Gab 1997 ihr Leinwand-Debüt: Cate Blanchett.
Cate Blanchett
Lesermeinung
Der "Dracula" vom Dienst: Horror-Mime Christopher Lee.
Christopher Lee
Lesermeinung
Vom Kinderstar zum Charakterdarsteller: Elijah Wood.
Elijah Wood
Lesermeinung
Die "Herr der Ringe"-Filme machten ihn einem großen Publikum bekannt: Hugo Weaving.
Hugo Weaving
Lesermeinung
Ian Holm
Lesermeinung
Schon mehrfach für den Oscar nominiert: Jane Alexander
Jane Alexander
Lesermeinung
Lindsay Frost
Lesermeinung
Mit Bertolucci kam der Durchbruch: Liv Tyler.
Liv Tyler
Lesermeinung
Marton Csokas in "Vergissmichnicht"
Marton Csokas
Lesermeinung
Sieht gut aus und kann sogar schauspielern: Naomi Watts.
Naomi Watts
Lesermeinung
Der britische Schauspieler Orlando Jonathan Blanchard Bloom wurde am 13. Januar 1977 in Canterbury, England geboren.
Orlando Bloom
Lesermeinung
Filmemacher mit Herz und Seele: Peter Jackson.
Peter Jackson
Lesermeinung
Spielte sich als Sam in "Der Herr der Ringe" in die Herzen der Zuschauer: Sean Astin
Sean Astin
Lesermeinung
Hat auch schon als Theaterdarsteller reichlich Erfahrung gesammelt: Sean Bean.
Sean Bean
Lesermeinung
Von der Kritik stets hoch geschätzt: Viggo Mortensen.
Viggo Mortensen
Lesermeinung
Weitere Darsteller
Pauley Perette Rachael Bella Sasha Barrese Tess Hall Art Frankle Billy Lloyd Craig Parker Lawrence Makoare Sala Baker Sarah McLeod Alan Howard Noel Appleby Megan Edwards Michael Elsworth Mark Ferguson Brent McIntyre Sarah McLeod Alan Howard Mark Ferguson Harry Sinclair Peter McKenzie Sala Baker Alan Howard Brent McIntyre David Weatherley Cameron Rhodes Michael Elsworth Katie Jackson Billy Jackson Martyn Sanderson Ian Mune Victoria Beynon-Cole Lee Hartley Sam La Hood Chris Streeter Jonathan Jordan Semi Kuresa Clinton Ulyatt Paul Bryson Lance Fabian Kemp Jono Manks Ben Price Phil Grieve Norman Forsey Lori Dungey Brian Sergent William Johnson Peter Corrigan Elizabeth Moody Timothy Bartlett Jørn Benzon Micha Kemp Ben Britton Jonathan Harding Jason Secto Bret McKenzie Matt Appleton Sam Kelly Gino Acevedo Xander Forterie Rich Mayberry Tom Walsh Sabine Crossen Jarl Benzon John Howe Alan Lee Zo Hartley Liz Merton Riley Brophy Taea Hartwell Shane Rangi Grant Roa Chris Reid Samuel E. Shore Rachel Clentworth Thomas Robins Ralph Johnson Sarah McLeod Martyn Sanderson Billy Jackson Katie Jackson Gino Acevedo Matt Appleton Jørn Benzon Ben Britton Jed Brophy Riley Brophy Norman Cates Randall William Cook Peter Daube Mana Hira Davis Siaosi Fonua Kester Fordham Xander Forterie Ben  Fransham Phoebe Gittins Winham Hammond Jonathan Harding Zo Hartley Taea Hartwell Ray Henwood Tim Kano Sam Kelly Jeff Kingsford-Brown Peter Lyon Liz Merton Arnold Montey Chris Ryan Paul Shapcott Samuel E. Shore Peter Corrigan Lori Dungey Norman Forsey William Johnson Elizabeth Moody Brian Sergent Thomas McGinty Kate O'Rourke Lynden Berrymen Ralph Johnson Greg Lane Sacha Lee Marta Martí Ken Stratton John Turner

Neu im kino

Cry Macho
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Venom: Let There Be Carnage
Action • 2021
prisma-Redaktion
The French Dispatch
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Halloween Kills
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Résistance – Widerstand
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Supernova
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Last Duel
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee
Kinderfilm • 2021
Bis an die Grenze
Drama • 2020
Mit "Keine Zeit zu sterben", dem 25. Film der Reihe, verabschiedet sich Daniel Craig von seiner Rolle. Die Dreharbeiten wurden bereits im Oktober 2019 abgeschlossen. Als Folge der Pandemie verzögerte sich der Kinostart jedoch mehrfach.
Keine Zeit zu sterben
Action • 2019
prisma-Redaktion
"Dune" ist bereits die zweite Verfilmung des legendären Science-Fiction-Romans.
Dune
Science-Fiction • 2021
prisma-Redaktion
Mit Shang-Chi steht erstmals ein asiatischer Superheld im Zentrum eines Marvel-Abenteuers.
Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings
Action • 2021
prisma-Redaktion
In vier Episoden erzählt "Doch das Böse gibt es nicht" von der Todesstrafe im Iran.
Doch das Böse gibt es nicht
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Drama trifft Thriller trifft Groteske: "Promising Young Woman" mischt verschiedene Genres zu einem grandiosen Film.
Promising Young Woman
Thriller • 2020
prisma-Redaktion
Für die Fußball-Dokumentation "Nachspiel" begleiteten die Filmemacher Christoph Hübner und Gabriele Voss ihre Protagonisten mehr als 20 Jahre lang.
Nachspiel
Dokumentarfilm • 2019
prisma-Redaktion
"Kaiserschmarrndrama" ist die siebte Verfilmung eines Rita-Falk-Krimis rund um den Niederkaltenkirchener Ermittler Eberhofer.
Kaiserschmarrndrama
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
Vom flanierenden Werbetexter zum Verliebten und in den Abgrund: Tom Schilling spielt Erich Kästners Romanfigur Fabian aus dem Jahre 1931. Der ungewöhnliche Historienfilm lief im Wettbewerb der Berlinale und wurde von der Kritik gefeiert.
Fabian oder der Gang vor die Hunde
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Auf ein Neues! Die Antiheldentruppe Suicide Squad bekommt nach dem verunglückten ersten Leinwandauftritt von 2016 eine Frischzellenkur verpasst.
The Suicide Squad
Action • 2021
prisma-Redaktion
"Jungle Cruise" ist ein Film für viele Geschmäcker: Neben Action und Spannung bietet der Streifen von Jaume Collet-Serra auch jede Menge Witz und eine wohldosierte Portion Romantik.
Jungle Cruise
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Irgendwo steht immer ein Auto rum, das gefahren werden will: "Fast & Furious 9" macht einen Trip rund um die Welt und wagt sich sogar ins All.
Fast & Furious 9
Action • 2021
prisma-Redaktion
"Minari - Wo wir Wurzeln schlagen" wurde für sechs Oscars nominiert und gewann den Preis für die beste Nebendarstellerin.
Minari
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Wie ein ehrgeiziger Unternehmer auf der Suche nach größeren beruflichen Erfolgen den Zusammenhalt seiner Familie riskiert, beleuchtet Sean Durkins Drama "The Nest - Alles zu haben ist nie genug".
The Nest - Alles zu haben ist nie genug
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Erst im Kino, einen Tag später schon bei Disney+: "Black Widow" ist zurück.
Black Widow
Action • 2020
prisma-Redaktion
"Nomadland" gewann im Frühjahr drei Oscars - als bester Film, für die beste Regie sowie für die beste Hauptdarstellerin.
Nomadland
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Godzilla und King Kong haben sich im vierten Teil der MonsterVerse-Reihe keine Nettigkeiten zu sagen.
Godzilla vs. Kong
Action • 2021
prisma-Redaktion
"Stowaway - Blinder Passagier" erzählt von einer möglicherweise bahnbrechenden Marsmission, auf der es kurz nach dem Start zu einem dramatischen Zwischenfall kommt.
Stowaway - Blinder Passagier
Science-Fiction • 2021
prisma-Redaktion
"Cats & Dogs 3 - Pfoten vereint!" setzt die Reihe, die vor 20 Jahren ihren Anfang nahm, fort.
Cats & Dogs 3 - Pfoten vereint!
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
Trotz hochkarätiger Besetzung erreicht "A Quiet Place 2" nie die Intensität des viel gelobten Vorgängers von 2018.
A Quiet Place 2
Thriller • 2019
prisma-Redaktion
"Wonder Woman 1984" war zunächst nur bei Sky zu sehen und kommt nun auch in die Kinos.
Wonder Woman 1984
Action • 2020
prisma-Redaktion
In "Mortal Kombat" geht es äußerst brutal zur Sache.
Mortal Kombat
Action • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS