Samuel L. Jackson

Oscar-Nominierung für seine Rolle in "Pulp Fiction": Samuel L. Jackson. Vergrößern
Oscar-Nominierung für seine Rolle in "Pulp Fiction": Samuel L. Jackson.
Fotoquelle: Featureflash/shutterstock.com
Samuel L. Jackson
Geboren: 21.12.1948 in Atlanta, Georgia, USA

Der afro-amerikanische Schauspieler Samuel L. Jackson machte seinen Abschluss am Morehouse College in Atlanta und begründete mit Kollegen das "Just Us Theater", bei dem die Rollen vorwiegend von schwarzen Darsteller besetzt waren. 1977 geht Jackson nach New York. Von da an arbeitet er kontinuierlich auf der Bühne, in Kinofilmen und im TV-Geschäft. Eine große Beachtung findet seine Rolle als drogenabhängiger Bruder von Wesley Snipes in Spike Lees "Jungle Fever" (1991). Dafür wird er mit dem Schauspielerpreis von Cannes ausgezeichnet. Danach ist seine Karriere unaufhaltsam: Nebenrollen spielt er u.a. in "Die Stunde der Patrioten", "White Sands" (beide 1992), "True Romance" und "Jurassic Park" (beide 1993). Eine Hauptrolle übernimmt er in der Action-Film-Persiflage "" (1992).

1994 ist für Jackson ein äußerst erfolgreiches Jahr, denn hier spielt er neben John Travolta einen Killer in Quentin Tarantinos Kassenknüller "Pulp Fiction". Dieser Auftritt bringt ihm sogar eine Oscar-Nominierung ein. Danach folgt an der Seite von Action-Star Bruce Willis mit "Stirb langsam - Jetzt erst recht" ein weiterer Kinohit. 1996 sah man Samuel L. Jackson u. a. in der Grisham-Adaption "Die Jury" (1996), 1997 war er in Tarantinos "Jackie Brown" in den Kinos zu sehen. In "Verhandlungssache" (1998) spielte er neben Kevin Spacey einen Verhandlungsspezialisten für Geiselnahmen, und in "Die rote Violine" (1998) war er ein kanadischer Geigenvirtuose. Dagegen verkörperte er den Mathematiker Harry Adams in Barry Levinsons Scifi-Action-Thriller "Sphere - Die Macht aus dem All" (1998) an der Seite von Dustin Hoffman und Sharon Stone.

Ebenfalls 1998 besetzte Steven Soderbergh Jackson für eine kleine Nebenrolle in dem Thriller "Out of Sight" neben George Clooney und Jennifer Lopez, und George Lucas engagierte ihn für sein Scifi-Spektakel "Star Wars - Episode I: Die dunkle Bedrohung" (1999). Außerdem sah man Samuel L. Jackson in Renny Harlins belanglosen Unterwasser-Actionfilm "Deep Blue Sea" (1999). 2000 spielte Samuel L. Jackson in dem belanglosen Action-Drama "Rules - Sekunden der Entscheidung" und in dem Shaft des Blaxploitation-Klassikers "Shaft", sowie erneut neben Bruce Willis in "Unbreakable - Unzerbrechlich".

Weitere Filme mit Samuel L. Jackson: "Together for Days" (1972), "The Displaced Person" (1976), "The Trial of the Moke" (1978), "Ragtime" (1980), "Uncle Tom's Cabin", "Magic Sticks", "Eddie Murphy Raw" (alle 1987), "School Daze", "Der Prinz aus Zamunda" (beide 1988), "Dead Man Out", "Do the Right Thing", "Sea of Love - Melodie des Todes" (alle 1989), "Mord mit System", "Def by Temptation", "Familienehre", "Der Exorzist III", "The Return of Superfly", "GoodFellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia", "Mo' Better Blues" (alle 1990), "Strictly Business", "Manny und Dan - Leben und Sterben in der Bronx", "Johnny Suede", "Die Rache der Mafia" (alle 1991), "Juice - City-War", "The Secret World of Spying", "Getrennte Wege" (alle 1992), "Simple Justice", "Against the Wall", "Amos & Andrew - Zwei fast perfekte Chaoten", "Die Straßenkämpfer", "Fresh", "Meteor Man" (alle 1993), "Hail Caesar", "Skandal in Westpoint", "The New Age" (alle 1994), "Die andere Mutter", "Kiss of Death" (beide 1995), "D.N.A. - Experiment des Wahnsinns", "Great White Hype - Ein K.O.mödie", "Last Exit Reno", "Tödliche Weihnachten", "The Search for One-eye Jimmy", "Trees Lounge - Die Bar, in der sich alles dreht" (alle 1996), "187 - Eine tödliche Zahl", "Eye's Bayou" (beide 1997), "Any Given Wednesday" (2000), "The Caveman's Valentine", "The 51st State" (beide 2001), "Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger","xXx - Triple X", "No Good Deed", "Spurwechsel" (alle 2002), "Basic" (2003), "Kill Bill - Volume 2", "Twisted - Der erste Verdacht" (beide 2004), "Die Unglaublichen - The Incredibles" (2004, Sprecher im Original), "Coach Carter", "xXx 2 - The Next Level", "Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith" (alle 2005), "Snakes on a Plane", "Black Snake Moan" (beide 2006), "Zimmer 1408", "Jumper", "Cleaner - Sein Geschäft ist der Tod" (alle 2007), "Iron Man", "Star Wars: The Clone Wars" (Stimme), "Lakeview Terrace", "Soul Men", "The Spirit" (alle 2008), "Mütter und Töchter" (2009), "Iron Man 2", "Die etwas anderen Cops" (beide 2010), "Captain America: The First Avenger" (2011), "Marvel's The Avengers", "Zambezia" (Sprecher), "Django Unchained" (alle 2012), "Oldboy" (2013), "Robocop", "The Return of the First Avenger" (beide 2014), "Kingsman: The Secret Service", "Avengers 2: Age of Ultron" (beide 2015).


Alle Filme mit Samuel L. Jackson
TV-Programm
ARD

Brisant

Report | 04:40 - 04:58 Uhr
ZDF

maybrit illner spezial

Talk | 04:05 - 05:20 Uhr
RTL

Verdachtsfälle

Serie | 04:05 - 04:55 Uhr
VOX

Death Race

Spielfilm | 03:15 - 04:55 Uhr
ProSieben

Baby Daddy

Serie | 04:45 - 05:05 Uhr
SAT.1

Die Ruhrpottwache

Report | 04:45 - 05:30 Uhr
RTL II

EXKLUSIV - DIE REPORTAGE

Report | 04:35 - 05:25 Uhr
RTLplus

Das Jugendgericht

Serie | 04:45 - 05:30 Uhr
arte

Sendeschluss

Nachrichten | 04:43 - 05:00 Uhr
WDR

Lokalzeit aus Dortmund

Nachrichten | 04:25 - 04:55 Uhr
3sat

Traumorte

Natur+Reisen | 04:35 - 05:20 Uhr
NDR

buten un binnen | regionalmagazin

Report | 04:45 - 05:15 Uhr
MDR

MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE

Report | 04:45 - 05:15 Uhr
HR

Mittendrin

Report | 04:25 - 04:55 Uhr
SWR

odysso - Wissen im SWR

Report | 04:45 - 05:30 Uhr
BR

quer

Report | 04:10 - 04:55 Uhr
Sport1

If you only knew

Spielfilm | 04:35 - 06:00 Uhr
Eurosport

Sendeschluss

Nachrichten | 01:30 - 08:30 Uhr
ARD

TV-Tipps Verliebt in Amsterdam

Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF

Der Kriminalist

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
RTL

Let's Dance

Unterhaltung | 20:15 - 23:15 Uhr
VOX

Chicago Fire

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
SAT.1

Luke Mockridge Live - I'm Lucky, I'm Luke

Unterhaltung | 20:15 - 22:15 Uhr
KabelEins

Navy CIS: New Orleans

Serie | 20:15 - 21:10 Uhr
RTL II

Hercules

Spielfilm | 20:15 - 22:05 Uhr
RTLplus

Ritas Welt

Serie | 20:15 - 20:35 Uhr
arte

Im Nirgendwo

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
WDR

Die A40 - Lebensader im Revier

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
3sat

Der Bus, der Mob und das Dorf

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
NDR

die nordstory

Natur+Reisen | 20:15 - 21:15 Uhr
MDR

Musik auf dem Lande

Unterhaltung | 20:15 - 21:45 Uhr
SWR

Expedition in die Heimat

Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
BR

Hubert und Staller

Serie | 20:15 - 21:00 Uhr
Sport1

Bundesliga Aktuell

Sport | 20:15 - 21:00 Uhr
Eurosport

Nachrichten

Nachrichten | 22:55 - 23:00 Uhr
ARD

TV-Tipps Verliebt in Amsterdam

Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
arte

TV-Tipps Worst Case Scenario

Spielfilm | 23:15 - 00:30 Uhr
3sat

TV-Tipps makro

Report | 21:00 - 21:30 Uhr
3sat

TV-Tipps Befrei uns von dem Bösen

Spielfilm | 22:35 - 00:05 Uhr
RBB

TV-Tipps Die Häupter meiner Lieben

Spielfilm | 22:45 - 00:05 Uhr
Disney Channel

TV-Tipps Mulan

Spielfilm | 20:15 - 21:50 Uhr

Aktueller Titel